Tag - design

Neues aus der Entwicklung: Was bringt Communote 3.0?

Aus dem Dialog mit unseren Kunden wurden verschiedene Ideen gesammelt, um Communote offener zu gestalten und den Nachrichtenstrom besser zu organisieren. Mit der kommenden Version 3.0 wollen wir dafür die Grundlage (und noch etwas mehr) setzen, um das Produkt Communote kontinuierlich auszubauen und für viele Anwendungsfälle zu optimieren. Wir haben Ihnen heute schon einen kurzen Überblick zu den Neuerungen und Verbesserungen aus der Entwicklung der Version 3.0 erstellt.

Neues, modernes Design

Mit mehr Farbe und Bildern wollen wir Communote einen neuen und zeitgemäßen Anstrich verleihen. So können Sie beispielsweise einen Banner für Ihre Organisation oder für ein spezielles Thema festlegen, um so für eine größere Wiedererkennung zu sorgen. (mehr …)
Read more...

Neues aus der Entwicklung: Communote 2.3 mit neuer Sicht auf den Nachrichtenstrom

Mit der kommenden Version von Communote integrieren wir eine neue Sicht auf den Nachrichtenstrom. Im folgenden Artikel möchten wir einen Ausblick auf die neue Sicht geben, Feedback dazu sammeln und zeigen, was wir in der Entwicklung diesmal anders gemacht haben. Hinweis: Gezeigte Bilder zeigen noch nicht die fertige Lösung, sondern Entwürfe und erste Prototypen.

Was ist die neue Sicht?

Viele unserer Kunden und Kollegen haben sich schon lange eine Alternative zur aktuellen Ansicht des Nachrichtenstroms gewünscht (im folgenden klassische Sicht), welche mehr der Sicht in Facebook oder anderen sozialen Netzwerken ähnelt. Endlich möchten wir diesem Wunsch nachkommen und entwickeln dafür die neue Sicht auf den Nachrichtenstrom (im folgenden neue Sicht) .

(mehr …)

Read more...

Hinweis aus dem Team: Hintergrund selber gestalten.

Seit geraumer Zeit gibt es teamintern einen neuen Trend. "Wer verschönert wie seine Communote-Nutzeroberfläche?". Egal ob ein einfaches Holzmuster oder passend zur Jahreszeit, eine Winterlandschaft. Da Communote bisher kein Theming anbietet, zeigen wir heute wie sie ihr eigenes Communote Theme selber gestalten können. Alles was Sie dafür brauchen sind wenige CSS-Kenntnisse, einen modernen Webbrowser (Mozilla Firefox, Google Chrome oder Opera) und eine Style-Erweiterung (Addon) für diesen. Zuerst installieren Sie das Style-Addon in ihrem Browser. Es gibt verschiedene Addons folgende

(mehr …)

Read more...

Durch Verwendung dieser Seite erklären Sie sich mit unseren Datenschuztbestimmung und der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen