Tag - communote

Ankündigung: Communote 2.3 am 15.01.2013

Kurz vor Weihnachten hat das Communote-Team eine schöne Überraschung für alle Kunden und Enterprise Microblogging-Interessierten: Pünktlich zum Jahresanfang 2013 starten wir am 15.01.2013 mit unserer neue Version Communote 2.3. Viele spannende sowie lang ersehnte Funktionen warten auf Sie:

neues Design

Abb.: neue Communote Weboberfläche (mehr …)
Read more...

Communote in der Praxis: Fallstudie mit INtem

Wir freuen uns, Ihnen die Fallstudie: "Transparente Steuerung und Kommunikation in einem internationalen Personalentwicklungsprojekt" vorzustellen. Im vorliegenden Anwenderbericht geht es um die Nutzung von Communote in einem Projekt für die Erstellung eines komplexen Vertriebs- & Führungskräfteentwicklungsprogramm. Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle an Oliver Wegner von INtem für die aktive Unterstützung. Die Fallstudie schildert Ziele, Vorgehensweise und Vorteile der Implementierung von Communote als Kommunikationslösung. Die Fallstudie wurde u.a. in der Schriftenreihe der Initiative Cloud Services Made in Germany veröffentlicht. . Bildquelle: Fotolia .

(mehr …)

Read more...

Unternehmen wollen E-Mail eindämmen: Was sind die Ansätze?

Kennen Sie das auch? Ihr E-Mail-Postfach läuft ständig über? Sie verbringen viel Zeit damit, Ihre E-Mails zu bearbeiten und haben trotzdem den Eindruck, zu wenig mit Kollegen und Mitarbeitern im Austausch zu stehen? Sind Sie auch der Meinung, dass sich daran etwas ändern muss? Dann sind Sie in guter Gesellschaft.
Inhalt nicht verfügbar.
An dieser Stelle kann Inhalt eines anderen Anbieters angezeigt werden. Dabei werden möglicherweise Daten an Dritte übertragen. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, indem Sie hier oder in der Leiste unten auf "Akzepterien" klicken.
(Quelle: vinjones.com)

(mehr …)

Read more...

Dürfen wir vorstellen? Die neue Communote iPhone App ist da!

Lang ersehnt und nun endlich verfügbar: Seit wenigen Stunden steht unsere vollständig überarbeitete mobile Communote App für das Apple iPhone im Apple Store bereit. Unser Entwicklungsteam hat dabei nicht nur einen vollständigen Wechsel der Basistechnologie vollzogen, sondern insbesondere auch die grafische Gestaltung, die Navigation und einige Funktionalitäten von Grund auf neu gestaltet. Überzeugen Sie sich selbst: Nutzen auch Sie die beste Communote App, die wir je entwickelt haben und profitieren Sie von den Vorteilen:
  • vollständig neues, modernes Design
  • eine für Smartphones optimierte Navigation
  • erweiterter Funktionsumfang, z.B. Nachladen via Scrolling, Likes, Merken sowie das Aufrufen von Webseiten und Dateien
  • spürbar verbesserte Ladezeiten
Ausblick Natürlich geht die Entwicklung weiter. Wir arbeiten derzeit daran, weitere neue Funktionen zu ergänzen, z.B. Foto-Upload. Außerdem wird es in Kürze auch eine funktional identische App für Android Smartphones geben. Eine für das Apple iPad optimierte Version ist ebenfalls in Vorbereitung. Wichtiger Hinweis für bisherige Nutzer unserer App: Aufgrund der Umfirmierung zur Communote GmbH waren wir gezwungen, unsere neue App unter neuem Account und Namen in den App Store einzustellen. Bitte löschen Sie daher zunächst die alte App von Ihrem iPhone und installieren Sie dann die neue App aus dem App Store. Neue Updates werden in Zukunft wieder über den gewohnten Updatemechanismus bereitgestellt. Die neue App benötigt ein Communote Basissystem mit Version 2.1 oder höher. Kunden unseres SaaS-Angebotes brauchen dafür nichts zu tun, sie nutzen immer den aktuellsten Stand. Für Lizenzkunden mit eigener Installation steht Communote auf der Homepage zum Download zur Verfügung. Wie gefällt Ihnen die neue Communote App? Wir freuen uns über Ihr Feedback!
Read more...

Communote 2.2. vorgestellt und Ausblick.

Wir freuen uns, Ihnen die neue Communote Version 2.2. vorzustellen. Unser Team hat viele Ideen und Funktionen umgesetzt um die Kommunikation in Ihrem Unternehmen weiter zu verbessern. Das Update steht automatisch nach dem Wartungsfenster am 09.10.2012 um 18:00 Uhr zur Verfügung. Unseren Lizenzkunden steht das Update für die Communote Inhouse Installation ebenfalls kurz nach dem Wartungsfenster als Download bereit. Im folgenden stellen wir Ihnen einige der neuen Communote Funktionen kurz im Einzelnen vor: Aktivitäten Ab sofort gibt es einen neue Nachrichtenart im Communote: Aktivitäten. Dies sind automatisierte Meldungen die duch Nutzeraktionen im Communote (wie Themen anlegen und Rechteänderungen) sowie durch Nutzeraktionen in Drittsystemen (z.B. Mircosoft SharePoint) entstehen. Hiermit machen wir mit Communote einen großen Schritt in Richtung eines integrierten Enterprise Activity Streams. Durch die Anzeige von Aktivitäten auch aus verschiedenen Anwendungen in einem Unternehmen wird es für die Mitarbeiter einfacher zu Ihren Themen und Projekten auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Erweiterte Integration für Microsoft SharePoint 2010 und Atlassian Confluence Unser neues Communote Widget, das wir bereits mit Communote 2.1. vorgestellt haben, wurde weiter verbessert.Insbesondere im Zusammenspiel mit Microsoft SharePoint 2010 gibt es nun eine automatische Rechte- und Nutzerbildsynchronisierung sowie die Einbindung von SharePoint Aktivitäten ins Communote. Der Bereichsadministrator im SharePoint kann einstellen, welche Nutzeraktionen, wie z.B. das Anlegen oder Ändern eines Dokumentes, in Communote Aktivitäten anzeigen. So wird auch ohne ständiges Aufrufen der einzelnen Projekträume sichtbar, welche Aktivitäten es in den Projekten gibt. Das Single-Sign-On (SSO) über die Microsoft Windows Authentifizierung erlaubt nun ein komfortables Arbeiten über die Communote-Oberfläche ohne erneutes Anmelden. Mehrsprachigkeit Neben Deutsch und Englisch stehen ab sofort FranzösischSpanisch und Italienisch als weitere Sprachen für die Communote Oberfläche zur Auswahl. Hiermit können noch besser auch internationale Mitarbeiter und Standorte eingebunden werden. Performancesteigerung Die Performance von Communote konnte weiter verbessert werden. Dies zeichnet sich für Sie als Nutzer z.B. in deutlich verbesserte Ladezeiten von Nachrichten aus. Usabilityverbesserungen Wir möchten Communote immer ein Stück besser machen. 'Überblick' heißt nun 'Nachrichten' und reiht sich damit in die Menüleiste zu Personen und Themen ein. Die 'Mögen'-Funktionen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Bei einigen Kunden löste das Herz allerdings falsche Assoziationen aus. Somit haben wir das Herz durch den allseits beliebten und stark verbreiteten Daumen ersetzt. Ein verstärkter Einsatz von Icons z.b. in der Aktionsleiste (antworten, mögen, merken, ...) sowie in der Inhaltssuche erleichtern die Orientierung. Was kommt als nächstes? - Ein Ausblick Zur Zeit arbeiten wir intensiv an der Umsetzung der vielfach gewünschten Kommentaransicht sowie am endlosen Scrollen für die Nachrichten-Listen. Wir wissen, dass diese Funktionen unseren Kunden sehr wichtig sind. Die Bereitstellung dieser und weiterer Funktionen ist als Release 2.3 für Ende dieses Jahres geplant. Mobile App Der mobile Zugang wird für Communote immer wichtiger! Unsere neue, vollständig überarbeitete Communote App für iPhone (iOS) steht bereits in den Startlöchern. Wir haben die Betaphase hierzu bereits abgeschlossen und hoffen, dass wir die nächsten Hürden schnell nehmen, damit alle Communote Kunden die App kostenfrei aus dem AppStore laden können. Die Veröffentlichung für Android wird wenig später folgen. Mit der neuen App setzten wir auf ein komplett neues Design und verbesserte Nutzerführung. Neue Communote Website Freuen Sie sich zusammen mit dem neuem Communote Release 2.2. auf einen komplett überarbeiteten Webauftritt von www.communote.com. Wir präsentieren Communote auf unserer neuen Website farbenfroh und übersichtlich. Wir freuen uns über Ihr Feedback!
Read more...

Communote Newsletter 10/2012 – Communote 2.2 und neue Homepage.

Seit kurzem steht Communote in der Version 2.2. zur Verfügung. Für unsere Lizenzkunden steht ebenfalls das Update für die Inhouse-Installation als Download auf unserer Website bereit. Communote macht mit der neuen Version und der Einführung von Aktivitäten einen großen Schritt Richtung Enterprise Activity Streams. Durch die Anzeige von Aktivitäten wird es für Mitarbeiter zukünftig einfacher, zu Ihren Themen und Projekten auch über Communote hinaus auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der neuen Communote Funktionen kurz vor:
  • Aktivitäten im Communote (z.B. für Themen anlegen) sowie aus Drittsystemen (MS SharePoint 2010)
  • Erweiterte Integration für Microsoft SharePoint 2010 und Atlassian Confluence
  • Gesteigerte Performance vieler Sichten
  • Verbesserungen der Usability, z.B. durch Einsatz von Icons.
  • Mehrsprachigkeit: ab sofort ist Communote auch in Französisch, Italienisch und Spanisch verfügbar
Weitere Informationen zum neuen Communote Release erhalten Sie auf unserem Communote Blog: „Communote 2.2 vorgestellt und Ausblick“. Ausblick auf Communote 2.3: Derzeit realisieren wir eine neue Kommentaransicht sowie endloses Scrollen. Zudem wird in Kürze wird eine komplett neue Communote App zum Download für iOS und Android in den AppStores zur Verfügung stehen. Zeitgleich mit dem neuem Communote Release haben wir unseren Webauftritt www.communote.com komplett überarbeitet. Wir präsentieren Communote ab sofort farbenfroh und übersichtlich. Wir freuen uns über Ihr Feedback! Mit freundlichen Grüßen, Ihr Communote Team
Read more...

Transparente Projektkommunikation – Ohne E-Mail schneller ans Ziel

In immer mehr Unternehmen arbeiten Mitarbeiter projektorientiert über Standorte und Abteilungen hinweg. Oft sind auch Externe oder Partner an Beratungs-,  Veränderungs- und Umsetzungsprojekten beteiligt. In der Regel sind auch eine Vielzahl von Stakeholdern an den Projektergebnissen und Projektständen interessiert und entsprechend in geeigneter Form in das Projekt einzubinden. Dies alles unter einen Hut zu bringen gestaltet sich oftmals als sehr schwierig. Erfahren Sie in diesem Video, wie Communote dabei hilft: http://youtu.be/YzPpQfcDXBk Die Antwort lautet heute noch in den allermeisten Fällen E-Mail. Um gemeinsam miteinander zu kommunizieren werden E-Mail Verteiler mit ellenlangen Listen an Adressaten in Kopie erstellt und Nachrichten bei wechselnem Bedarf und Intensität an alle versendet. Aber wer diese Wust und diese Unübersichtlichkeit, die sich daraus ergibt, erlebt hat ist nicht selten der Verzweifelung nahe.  Insbesondere aber wenn man versucht sich über das Medium E-Mail abzustimmen und zu diskutieren werden einem schnell die Grenzen von E-Mail als "elektronischer Post" bewusst. Nachrichten erreichen fast nie die richtige Personen, Verteiler sind veraltert und meist nicht vollständig. Das lesen der E-Mails ist unübersichtlich und zeitraubend. Und wenn ein neuer Kollege in das Projekt hinzustößt erhält dieser die wichtigsten 100 E-Mails weitergeleitet. Informationen gehen so verloren. Dazu gesellen sich als Ergänzung der Projektkommunikation oftmals viele Meetings, Telkos, Abstimmungsrunden und der Versand von Statusberichten. Informationen sind oftmals zum Zeitpunkt ihrer Verfügbarkeit veraltert und überholt. Welche Lösung gibt es? E-Mail ist trotz einer Vielzahl von (mehr …)
Read more...

Communote bewirbt sich für Telekom Innovationspreis 2012.

Communote hat sich für den diesjährigen Telekom Innovationspreis Award 2012: "Cloud Lösungen für den Mittelstand" beworben. Ausgeschrieben ist der Wettbewerb für marktreife Cloud-Lösungen, die das vernetzte Arbeiten in mittelständischen Unternehmen einfacher, effizienter und sicherer machen. Der Preis ist mit insgesamt 12.500 Euro dotiert. Communote hat sich als führender deutscher Anbieter für Enterprise Microblogging und Enterprise Activity Streams im Bereich Kommunikation (Communication as a Service) beworben. Weitere ausgeschriebene Kategorien sind Geschäftsanwendungen (Business Apps as a Service) und Datensicherheit (Security as a Service). Eine Jury aus Wirtschaft, Forschung und Politik prämiert den Sieger. Zusätzlich wird ein Publikumspreis verliehen. Neben den geforderten Bewerbungsunterlagen bestehend aus einer Power-Point Präsentation und einem kurzem Fragebogen haben wir die Gelegenheit genutzt Communote in einem einminütigen Video-Pitch vorzustellen: ]http://www.youtube.com/watch?v=vPmAV-PP6f8 Die Bekanntgabe der Gewinner sowie die Preisverleihung findet im Rahmen des Innovationsforums des Bundesverbands der mittelständischen Wirtschaft (BVMW) am 12. September statt. Die Deutsche Telekom nutzt den Wettbewerb auch als Möglichkeit neue Softwarelösungen für den kürzlich gestarteten Telekom Business Marketplace zu gewinnen. Eine Bewerbung für den Telekom Innovationspreis ist noch bis zum 18.08.2012 (verlängert) unter www.telekom.de/gk/innovationspreis möglich.
Read more...

Communote erweitert Enterprise Wiki Atlassian Confluence um Microblogging

Communote bringt Microblogging und Social Communication Funktionen mit Atlassian Confluence Enterprise Wikis zusammen. Mit unserer neuen Communote Integration für Atlassian Confluence bieten wir eine komplett überarbeitet Nutzeroberfläche sowie die volle Funktionalität von Communote inkl. 'merken' und 'mögen'. Durch die Nutzung des Communote Widgets werden Communote Themen einfach und übersichtlich in Ihrer Confluence Wiki-Seite dargestellt. Nutzer können Communote Nachrichten lesen und schreiben. In Ihrem Confluence Themenbereichen kann die dazugehörige Kommunikation aus Communote anzeigen werden. Ein weiterer Anwendungsfall ist die Erstellung von Informationsdashboard z.B. aus nach Schlagwörtern gefilterten Communote Nachrichten. Communote kann somit als durchgehender Kommunikationskanal über Unternehmens- und Informationsportalen genutzt werden. Des weitern ist auch eine Integration in Microsoft SharePoint 2010 erhältlich.   Mithilfe des Makros {communote-widget} kann das Widget dann in eine Confluence-Seite integriert werden. Durch verschiedene Parametereinstellungen wird die Konfiguration des Widget z.B. angezeigte Themen, Filterung nach Tags, etc. bestimmt. Die verfügbaren Konfigurationsparameter sind detailliert in unserem Communote Supportportal beschrieben. Auch sind Farbanpassungen des Widgets über CSS möglich. So fügt sich Communote auch optisch in Ihr Enterprise Wiki ein. Weiterhin ist zur Nutzung eine Anmeldung im Communote nicht mehr extra erforderlich. Die Nutzerdaten können direkt z.b. über ein LDAP-Protokoll abgefragt werden. Der Download des Communote Plugins für Atlassian Confluence steht ab sofort im Atlassian Marketplace kostenlos zur Verfügung. Communote steht als Online Service sowie Download für die Installation hinter der Firewall zur Verfügung. Nutzen Sie das Potential von Microblogging zur Stärkung der Kommunikation in Ihrem Unternehmen.
Read more...

Was muss bei der Einführung von Enterprise Microblogging beachtet werden? Interview zu Adaptionsfaktoren.

Im Zuge der Masterarbeit von Christian Krupitzer, Wirtschaftsinformatikstudent der Universität Mannheim, haben wir ein Interview zum Thema: "Faktoren für die erfolgreiche Adaption von Enterprise Microblogging" geführt. Das Ergebnis ist eine sehr umfassende Betrachtung von wichtigen Faktoren, die bei einer erfolgreichen Einführung von Enterprise Microblogging zu berücksichtigen sind. Christan Krupitzer (CK): Herzlichen Dank das Sie für ein Interview im Rahmen meiner Masterarbeit zur Verfügung stehen. Meine Fragen beziehen sich auf Einfluss-Faktoren für die Adaption von Enterprise Microblogging im Unternehmen. Im ersten Punkt geht es um sogenannte Facilitating Conditions. Darunter versteht man die Bereitstellung einer Infrastruktur, sowohl technisch als auch organisatorisch. Auf Enterprise Microblogging (EMB) bezogen, also die Bereitstellung und ‚Erlaubnis‘ ein EMB System als Mitarbeiter zu nutzen. Jens Osthues (JO): Nicht automatisch durch die Bereitstellung einer Technologie wird diese auch tatsächlich benutzt, insbesondere dann wenn keine zwingende Notwendigkeit der Nutzung besteht. Sind noch weitere Technologien vorhanden, greifen Mitarbeiter in der Regel auf bereits bekannte Kommunikationsformen wie z.B. Telefon, E-Mail und so weiter zurück. Diese erlernten Technologien werden weiterhin vorrangig genutzt. Es muss aus unserer Erfahrung mehr in den Unternehmen passieren als die alleinige Bereitstellung von neuen Technologien. Analogien findet man hier sicherlich auch bei der Einführung des Telefax und der E-Mail. Ein Schlagwort das (mehr …)
Read more...

Durch Verwendung dieser Seite erklären Sie sich mit unseren Datenschuztbestimmung und der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen