Author - jos

Communote bewirbt sich für Telekom Innovationspreis 2012.

Communote hat sich für den diesjährigen Telekom Innovationspreis Award 2012: "Cloud Lösungen für den Mittelstand" beworben. Ausgeschrieben ist der Wettbewerb für marktreife Cloud-Lösungen, die das vernetzte Arbeiten in mittelständischen Unternehmen einfacher, effizienter und sicherer machen. Der Preis ist mit insgesamt 12.500 Euro dotiert. Communote hat sich als führender deutscher Anbieter für Enterprise Microblogging und Enterprise Activity Streams im Bereich Kommunikation (Communication as a Service) beworben. Weitere ausgeschriebene Kategorien sind Geschäftsanwendungen (Business Apps as a Service) und Datensicherheit (Security as a Service). Eine Jury aus Wirtschaft, Forschung und Politik prämiert den Sieger. Zusätzlich wird ein Publikumspreis verliehen. Neben den geforderten Bewerbungsunterlagen bestehend aus einer Power-Point Präsentation und einem kurzem Fragebogen haben wir die Gelegenheit genutzt Communote in einem einminütigen Video-Pitch vorzustellen: ]http://www.youtube.com/watch?v=vPmAV-PP6f8 Die Bekanntgabe der Gewinner sowie die Preisverleihung findet im Rahmen des Innovationsforums des Bundesverbands der mittelständischen Wirtschaft (BVMW) am 12. September statt. Die Deutsche Telekom nutzt den Wettbewerb auch als Möglichkeit neue Softwarelösungen für den kürzlich gestarteten Telekom Business Marketplace zu gewinnen. Eine Bewerbung für den Telekom Innovationspreis ist noch bis zum 18.08.2012 (verlängert) unter www.telekom.de/gk/innovationspreis möglich.
Read more...

Communote erweitert Enterprise Wiki Atlassian Confluence um Microblogging

Communote bringt Microblogging und Social Communication Funktionen mit Atlassian Confluence Enterprise Wikis zusammen. Mit unserer neuen Communote Integration für Atlassian Confluence bieten wir eine komplett überarbeitet Nutzeroberfläche sowie die volle Funktionalität von Communote inkl. 'merken' und 'mögen'. Durch die Nutzung des Communote Widgets werden Communote Themen einfach und übersichtlich in Ihrer Confluence Wiki-Seite dargestellt. Nutzer können Communote Nachrichten lesen und schreiben. In Ihrem Confluence Themenbereichen kann die dazugehörige Kommunikation aus Communote anzeigen werden. Ein weiterer Anwendungsfall ist die Erstellung von Informationsdashboard z.B. aus nach Schlagwörtern gefilterten Communote Nachrichten. Communote kann somit als durchgehender Kommunikationskanal über Unternehmens- und Informationsportalen genutzt werden. Des weitern ist auch eine Integration in Microsoft SharePoint 2010 erhältlich.   Mithilfe des Makros {communote-widget} kann das Widget dann in eine Confluence-Seite integriert werden. Durch verschiedene Parametereinstellungen wird die Konfiguration des Widget z.B. angezeigte Themen, Filterung nach Tags, etc. bestimmt. Die verfügbaren Konfigurationsparameter sind detailliert in unserem Communote Supportportal beschrieben. Auch sind Farbanpassungen des Widgets über CSS möglich. So fügt sich Communote auch optisch in Ihr Enterprise Wiki ein. Weiterhin ist zur Nutzung eine Anmeldung im Communote nicht mehr extra erforderlich. Die Nutzerdaten können direkt z.b. über ein LDAP-Protokoll abgefragt werden. Der Download des Communote Plugins für Atlassian Confluence steht ab sofort im Atlassian Marketplace kostenlos zur Verfügung. Communote steht als Online Service sowie Download für die Installation hinter der Firewall zur Verfügung. Nutzen Sie das Potential von Microblogging zur Stärkung der Kommunikation in Ihrem Unternehmen.
Read more...

Was muss bei der Einführung von Enterprise Microblogging beachtet werden? Interview zu Adaptionsfaktoren.

Im Zuge der Masterarbeit von Christian Krupitzer, Wirtschaftsinformatikstudent der Universität Mannheim, haben wir ein Interview zum Thema: "Faktoren für die erfolgreiche Adaption von Enterprise Microblogging" geführt. Das Ergebnis ist eine sehr umfassende Betrachtung von wichtigen Faktoren, die bei einer erfolgreichen Einführung von Enterprise Microblogging zu berücksichtigen sind. Christan Krupitzer (CK): Herzlichen Dank das Sie für ein Interview im Rahmen meiner Masterarbeit zur Verfügung stehen. Meine Fragen beziehen sich auf Einfluss-Faktoren für die Adaption von Enterprise Microblogging im Unternehmen. Im ersten Punkt geht es um sogenannte Facilitating Conditions. Darunter versteht man die Bereitstellung einer Infrastruktur, sowohl technisch als auch organisatorisch. Auf Enterprise Microblogging (EMB) bezogen, also die Bereitstellung und ‚Erlaubnis‘ ein EMB System als Mitarbeiter zu nutzen. Jens Osthues (JO): Nicht automatisch durch die Bereitstellung einer Technologie wird diese auch tatsächlich benutzt, insbesondere dann wenn keine zwingende Notwendigkeit der Nutzung besteht. Sind noch weitere Technologien vorhanden, greifen Mitarbeiter in der Regel auf bereits bekannte Kommunikationsformen wie z.B. Telefon, E-Mail und so weiter zurück. Diese erlernten Technologien werden weiterhin vorrangig genutzt. Es muss aus unserer Erfahrung mehr in den Unternehmen passieren als die alleinige Bereitstellung von neuen Technologien. Analogien findet man hier sicherlich auch bei der Einführung des Telefax und der E-Mail. Ein Schlagwort das (mehr …)
Read more...

Neues Communote Release 2.1. am 26.04.2012 / Wartungsfenster

Es ist soweit, die neue Communote Version 2.1. steht kurz vor der Auslieferung. Neben zahlreichen neuen Funktionen, einem neuen Service- und Supportbereich sowie neuen administrativen Funktionen freuen wir uns besonders Ihnen unsere Communote Integration für Microsoft SharePoint 2010 und Atlassian Confluence vorzustellen. Für unseren Communote Online Service ist für das Update ein Wartungsfenster am Donnerstag, 26.04 .2012 ab 18:00 erforderlich. In dieser Zeit ist Communote für unsere Online Service Kunden nicht erreichbar. Wir möchten uns bereits jetzt bei unseren Kunden für eventuelle Unannehmlichkeiten entschuldigen. Das Update steht automatisch nach dem Wartungsfenster zur Verfügung. Unseren Lizenzkunden steht in Kürze ebenfalls ein Update für die Inhouse Installation auf die neue Version 2.1 zum Download bereit. Zu den neuen Communote Funktionen zählen:
  • Tags in Personenprofilen
  • Trendschlagwörter und Autoren
  • iPad und Tablet Unterstützung
  • Umbenennung Blogs in Themen
  • Umbenennung von 'favorisieren' in 'merken'
  • Anbindung an Communote Supportportal
  • neue Integration für Microsoft SharePoint 2010 und Atlassian Confluence.
Wie bereits erwähnt gibt es nicht nur neue Funktionen sondern auch administrative Konfigurationsmöglichkeiten u.a.:
  • Konfiguration der Standardsicht
  • erweiterte Einstellungsmöglichkeiten für den "öffentlichen  Blog"
  • erweiterte Funktionen für ‚externe‘ Nutzer
  • gleichzeitige Nutzung unterschiedlicher Authentifizierungsmöglichkeiten
  • Untersstützung von Oracle und MS SQL Datenbanken
  • Anbindung von externen Tag Stores
Weitere Informationen zu den neuen Funktionen erhalten Sie in unserem Blogbeitrag: "Die neue Communote Version 2.1. vorgestellt". Wir freuen uns auf Ihr Feedback und stehen für Fragen rund um die neue Version sowie die Integrationsmöglichkeiten von Communote gerne zur Verfügung.
Read more...

Die neue Communote Version 2.1 vorgestellt.

Wir freuen uns, ihnen die neue Communote Version 2.1. vorzustellen. Vorraussichtlich wird die neue Version ab Donnerstag, 26.04.2012 allen Communote Nutzern zur Verfügung stehen. Viele interessante neue Funktionalitäten warten auf Sie. Eines der Highlights ist die neue Integration für Microsoft SharePoint 2010 und Atlassian Confluence. Darüber hinaus haben wir den Servicebereich überarbeitet und bieten nun einen direkten Zugang zum Communote Supportportal.  Auch die administrativen Funktionen wurden u.a. für externe Nutzer erweitert. Communote unterstützt außerdem ab sofort Oracle und MS SQL Datenbanken. Im folgenden stellen wir Ihnen die neuen Funktionen kurz im einzelnen vor: Tags in Personenprofilen Im Communote gibt es Tags (Schlagwörter) in Nachrichten zu Themen (Blogs) und jetzt auch zu Personen. Damit lassen sich Experten im Unternehmen noch besser auffinden. Jeder Nutzer kann jetzt in seinem eigenem Nutzerprofil Tags zu seinen Skills hinterlegen über die er als Experte identifiziert werden kann. Trendschlagwörter und Autoren Communote zeigt ab sofort in der Tagcloud Trendschlagwörter aus den letzten 1.000 Nachrichten an. Dies bietet einen besseren Überblick zu aktuellen Trends und aktiven Nutzern. iPad und Tablet Unterstützung Tablets halten immer mehr Einzug in den Unternehmensalltag. Communote unterstützt neben der verfügbaren App für iPhone, iPad und Android nun auch die komplette Darstellung der Communote Weboberfläche auf dem iPad und weiteren Tabletts. Somit haben Sie auch mobil kompletten Zugriff auf alle Communote Funktionalitäten. Umbenennungen In der neuen Communote Version haben wir einige Umbennungen vorgenommen um Funktionen für die Nutzer noch klarer darzustellen. Blogs haben wir in 'Themen' umbenannt. Das trifft es aus unserer Sicht sehr gut, da im Communote sich alles um Themen dreht. Dies können fachliche Themen, Projekte oder auch Teambereiche sein. Auch 'merken' drückt klarer die vormals bezeichnete Funktion 'favorisieren' aus. In der Merkliste finden sich dann folgerichtig die Communote Nachrichten, die sich ein Nutzer für sich selber gemerkt hat. Integration für Microsoft SharePoint 2010 und Atlassian Confluence Die Communote Integration ermöglicht eine direkte Verknüpfung von Microsoft Sharepoint 2010 und Atlassian Confluence zu Communote. Über Parametereinstellungen können je nach Anwendungsfall verschiedene Einstellungen und Darstellungen des Communote Widget (z.B. Anzeige einzelner Communote Themen sowie Filterungen) gewählt werden. Durch die Nutzung des Communote Widgets werden Communote Themen einfach und übersichtlich in Ihrer SharePoint bzw. Wikiseite dargestellt. Nutzer können Communote Nachrichten lesen und schreiben. In Ihrem SharePoint bzw. Wikiprojektraum kann die entsprechende Kommunikation aus Communote angezeigt werden. Ein weiterer Anwendungsfall ist die Erstellung von Dashboards z.B. aus nach Schlagwörtern gefilterten Communote Nachrichten. Communote kann somit als durchgehender Kommunikationskanal über Unternehmens- und Informationsportalen genutzt werden. Das erleichtet die Kommunikation und Zusammenarbeit  in Ihrem Unternehmen. Servicebereich und Communote Supportportal Wir haben unseren 'Service' Bereich im Communote neu und besser strukturiert. Hier finden Communote Nutzer die Communote Tools wie Bookmarklet, DesktopClient, mobile Zugangsmöglichkeiten, Dokumentationen, Nutzungsbedingungen und Kontaktmöglichkeiten. Vom Servicebereich führt ab sofort auch in Link in unser neues Communote Supportportal. Hier haben alle Nutzer Zugriff auf die kompletten Dokumentationen rund um Communote inkl. Quick-Start-Guide und Videotutorials. Supportanfragen können ab sofort direkt über ein entsprechendes Formular an uns gesendet werden. Bei entsprechender Anmeldung haben Sie zudem durch die Anbindung an unser Ticketsystem Jira einen Überblick über Ihre Supportanfragen. Neue Konfigurationsmöglichkeiten In unserem Administrationsbereich gibt es neue Konfigurationsmöglichkeiten für Communote Administratoren. Following kann als Standardsicht für alle Nutzer unter (Administration>Nutzerverwaltung>Einstellungen) eingestellt werden. Mit dieser Einstellung erhalten alle Nutzer statt 'Alle Nachrichten' den Tab 'Following' nach dem Start von Communote angezeigt. Der öffentliche Blog bzw. Thema wird ab sofort wie ein 'normales' Thema behandelt. D.h. es können auch für das Standardthema unterschiedliche Nutzerrechte vergeben werden. Ebenfalls kann ein beliebiges Thema vom Admin unter (Adminitration>Sicherheit>Berechtigungen) als Standardthema ausgewählt werden. Mit dem Standardthema wird Communote Nutzer immer direkt das Schreibfeld angezeigt. Als Thema ist dann das gewählte 'Standardthema' ausgewählt. Es wird immer wichtiger, auch externe wie Kunden oder Partner mit in die Unternehmenskommunikation mit einzubinden. Communote bietet nun verbesserte Möglichkeiten für die Einbindung von 'Externen'. In der neuen Version wird die gleichzeitige Nutzung unterschiedlicher Authentifizierungsarten wie LDAP, MS SharePoint, Atlassian Confluence sowie über Communote unterstützt. Nutzer können somit je nach Status über unterschiedliche Nutzerverwaltungen an Communote angebunden werden. Die Administation von Nutzerrechten kann unter (Administration>Sicherheit>Berechtigungen) erfolgen. Hier kann die Standard-Berechtigung für 'Alle Nutzer' deaktiviert sowie im gesamten Communote auch nachträglich entzogen werden. Zur Unterscheidung von internen und externen Nutzern können diese in vom Administrator in Communote angelegten oder in via LDAP übernommene Nutzergruppen eingeordnet werden. Über diese werden dann die Zugriffsbechtigungen pro Thema spezifisch geregelt. Mit den neuen Einstellungsmöglichkeiten können Sie ohne Sorgen um Berechtigungen 'Externe' für die Zusammenarbeit in Ihr Communote einladen. Weitere technische Neuerungen sind die Untersstützung von Oracle und MSSQL Datenbanken sowie die Anbindung von externen Tag Stores. An einer Single-Sign-On Lösung arbeiten wir bereits für die im Sommer kommende Communote Version 2.2.. Ihr Feedback zu Communote und Funktionen ist uns wichtig. Bitte beteiligen Sie sich an unserer noch laufenden Umfrage und Abstimmung zu Communote Funktionen: https://www.communote.com/homepage/2012/03/28/ihre-meinung-ist-uns-wichtig-umfrage-zu-funktionen/ Hier haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Ideen und Funktionswünsche los zu werden. Die Bereitstellung der neuen Version wird in wenigen Tagen erfolgen. Kunden unserer Online-Plattform werden vorab per E-Mail informiert. Der Download für die eigene Communote-Installation wird ebenfalls in Kürze bereitgestellt. Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß mit der neuen Communote Version 2.1. und freuen uns auf Ihr Feedback.

Read more...

Ihre Meinung ist uns wichtig: Umfrage zu Funktionen.

Sagen Sie uns die Meinung! Wir wollen von Ihnen wissen welche Communote Funktionen Ihnen am Besten gefallen. Außerdem wollen wir Sie bei der Auswahl der Funktionen für unsere nächste Communote Version direkt beteiligen. Sagen Sie uns welche Funktionen Sie sich wünschen!
Inhalt nicht verfügbar.
An dieser Stelle kann Inhalt eines anderen Anbieters angezeigt werden. Dabei werden möglicherweise Daten an Dritte übertragen. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, indem Sie hier oder in der Leiste unten auf "Akzepterien" klicken.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Ihre Daten werden anonym ausgewertet. Dies ist eine Umfrage der Communote GmbH, Kleiststraße 10a, 01129 Dresden www.communote.com
Read more...

CeBIT 2012: Die Cloud im Enterprise 2.0

Die diesjährige CeBIT 2012 stand voll im Zeichen der 'Cloud'. Bereits im vergangen Jahr war die Cloud schon das Top Thema. Dieses Jahr ist das Thema Cloud allerdings bei nahezu jedem Messestand allgegenwertig. Um 'Vorurteile' und Vorbehalte zur Cloud weiter abzubauen lautet folgerichtig das diesjährige CeBIT Motto: 'Managing Trust'. Gleiches gilt aus meiner Sicht auch für das Thema Enterprise 2.0. Auch hier ist das Thema in den Unternehmen, von der Chefetage bis zu den Mitarbeitern, 'angekommen' aber z.T. noch mit vielen Vorurteilen behaftet. Dabei geht es um 3 wichtige Dinge; den 'Trust' in Technologie/Software, Sicherheit und insbesondere in die eigenen Mitarbeiter um 'los zu lassen'. Unsere diesjährige Pressemitteilung 'Chefetagen müssen sich auf Kommunikation 2.0 einstellen' zielt darauf,dass neue (mehr …)
Read more...

Communote – Chefetagen müssen sich auf die Kommunikation 2.0 im Unternehmen einstellen.

Dresden, 28.02.2012 Immer mehr Unternehmen verabschieden sich von unübersichtlicher und schwerfälliger E-Mail Kommunikation und starten mit Communote die neue Art der Zusammenarbeit. Communote, auch als das deutsche Yammer bezeichnet, ist Vorreiter auf dem deutschen Markt für Enterprise Microblogging. Speziell für den Einsatz in Unternehmen konzipiert, ermöglicht Communote innerhalb von Teams und Projekten schnell und einfach zu kommunizieren und Inhalte zu teilen. Gerade bei der Projekt- und Vertriebskommunikation überzeugt Communote immer mehr Unternehmen. Neben dem Online Service (SaaS), in deutschen Rechenzentren, ist Communote auch als Installation hinter der Firewall verfügbar. Somit können auch die höchsten Ansprüche an Datenschutz und –sicherheit erfüllt werden. Dies ist unser Beitrag zum Thema Vertrauen und Sicherheit in der digitalen Welt. Die CeBIT 2012 steht in diesem Jahr unter dem Motto "Managing Trust". In diesem Jahr präsentiert Communote auf der CeBIT/Webciety zahlreiche neue Features sowie mobile Zugangsmöglichkeiten für iPhone, iPad und Android. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Vorstellung der neuen Communote Integration für Microsoft SharePoint 2010 und Atlassian Confluence, dem Marktführer für Unternehmenswikis. “Communote ist mehr als nur ein Enterprise Facebook. Mit Communote werden vor allem ad-hoc-Prozesse ideal unterstützt. Nicht nur in der Projekt- und Vertriebskommunikation wird mit Communote Mitarbeitern und Führungskräften ein starkes Werkzeug für die Erledigung der täglichen Arbeit geboten, sondern auch im Bereich der Führung verteilter Teams.”, so Dirk Röhrborn CEO von Communote. Communote lässt sich außerdem von der Benutzeroberfläche bis zum Bedienkonzept dem Corporate Design eines Unternehmens anpassen. Birgit Gebhardt, Geschäftsführerin des Trendbüros bestätigt die herausragenden Möglichkeiten von Communote: “Wir setzen auf sozial organisierte Kommunikation und möchten intern und extern den reibungslosen ‘Flow’ zwischen Unternehmensführung, Mitarbeitern, Externen und Kunden gewährleisten. Gemeinsam mit dem Communote-Team konnten wir die Microblogging-Plattform unseren Ansprüchen anpassen und in unsere Arbeitsweise integrieren. Dadurch wurde diese neue Technologie vom ersten Tag an akzeptiert und genutzt.Vorträge und Diskussionen auf der Webciety 2012: 6.3. / 15.20 Uhr – Social Networking im Unternehmen Diskussion u.a. mit Jens Osthues, Communote 7.3. / 11.20 Uhr – Konzepte für den Social Workplace Diskussion u.a. mit Ilja Hauß, Communardo 7.3. / 13.00 Uhr – Enterprise 2.0 – der Erfolg vernetzter Geschäfts- und Arbeitsbeziehungen mit dem Social Intranet. Vortrag von Ilja Hauß, Communardo 8.3. / 10.10 Uhr - Zukunft zum Learning & Knowledge Management Diskussion u.a. mit Jens Osthues 9.3. / 14.20 Uhr – Von der Social Collaboration zum Social Business Process Diskussion u.a. mit Dirk Röhrborn, Communote Vom 6. bis 10. März finden Sie auf der CeBIT/Webciety, Halle 6, Stand J25. Über Communote: Communote [www.communote.com] für den besseren Überblick zu Themen und Projekten. Mit Communote können Mitarbeiter, Teams und Abteilungen einfach und transparent kommunizieren. Informationen können schnell, einfach und nachvollziehbar mit Kollegen geteilt werden. Communote ist damit die Kommunikationslösung für projekt- und teamorientierte Unternehmen. •             Statusmeldungen teilen •             Themen folgen •             mit Kollegen vernetzen •             sicher kommunizieren Der Informationsaustausch erfolgt strukturiert, sicher und nachvollziehbar in geschlossenen oder offenen themen- bzw. projektbasierten Bereichen. Es lassen sich neben Textnachrichten auch Links und Dokumente miteinander teilen. Informationen werden somit im Unternehmen besser zugänglich und Mitarbeiter können sich schnell und einfach aktiv einbringen. Höchste Anforderungen an Flexibilität, Sicherheit und Datenschutzbestimmungen werden erfüllt. Weit reichende Nutzungs- und Integrationsmöglichkeiten machen Communote zu einer optimalen Kommunikationslösung auf Basis von Microblogging und Activity Streams für Unternehmen. Communote ist als Online Service und als Download für Inhouse-Installation verfügbar und lässt sich nahtlos in bestehende Informations- und Projektportale wie Atlassian Confluence und Microsoft SharePoint 2010 integrieren. Communote ist u.a. erfolgreich im Einsatz bei Avantgarde Gesellschaft für Kommunikation mbH, DEVnet Holding GmbH, DIS Douglas Informatik und Service GmbH, inno nord GmbH,  IT Design, Secunet, SeeReal Technologies GmbH, Trendbüro, Ubigrate und Know How AG. Weitere Informationen unter: www.communote.com. Pressekontakt: Communote GmbH Jens Osthues Sales & Marketing Kleiststraße 10a D-01129 Dresden Fon: +49 351 / 833 82-130270 Fax: +49 351 / 833 82-299 Mail: jens.osthues@communote.com Social Media Newsroom: https://www.communote.com/homepage/newsroom/
Read more...

Infografik: Die neue Art der Zusammenarbeit.

Wie verändert sich die Kommunikation? Kommunikation ist ständig im Wandel. Vom klassischen Brief über das Telefon, Fax und E-Mail zu moderner Netzwerkkommunikation. Nicht erst seit der Gründung von Facebook 2004 (in Deutschland lange 'unbeachtet' - hierzulande waren die VZ-Netzwerke Wegbereiter) oder Twitter 2006 hat sich die Kommunikation sowie die Art und Weise sich zu informieren nachhaltig verändert. Das Web 2.0 beeinflusst aber nicht nur die private Kommunikation, sondern mit zeitlicher Verzögerung auch die Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb von Unternehmen. Kommunikation ist für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend - diese Erkenntnis ist nicht neu, aber die Voraussetzungen und Möglichkeiten hierzu erlangen mit Enterprise 2.0 eine neue Dimension. Vom Web 2.0 zum Enterprise 2.0. Was können wir von der Social Media Revolution als Unternehmen lernen? Wie können wir uns besser mit Mitarbeiter, Kunden und Partnern austauschen und zum Mitgestalten animieren? Wie können wir uns die Prinzipien des Web 2.0 zu Nutzen machen? Und vor allem wie können wir sicher kommunizieren? Nach außen nutzen viele Unternehmen bereits das Web 2.0, um mit ihren Kunden in Kontakt zutreten. Dies geschieht durch Neuigkeiten über den firmeneigenen Twitteraccount oder über die Facebook Fanpage. Auch über Coporate Blogs kommunizieren viele Unternehmen in einer neuen offenen Art mit ihren Stakeholdern. Wichtig hierbei ist auch immer die Möglichkeit Feedback zu geben.
Intern lassen sich Web 2.0 Technologien, wie z.B. Microblogging einsetzen, um einen schnellen und transparenten Informationsaustausch zu generieren. Das Firmenwiki eignet sich um das Wissen der Firma zusammenzutragen und jedem die Möglichkeit zu geben daran mitzuarbeiten. Die Mitarbeiter werden durch eine offene Unternehmenskultur dazu animiert Wissen zu teilen. Communote vereint bereits seit 2009 schnellen und einfachen Informationsaustausch im Netzwerk sowie sichere Kommunikation miteinander.
Wofür wird Microblogging im Unternehmen eingesetzt? Mit Microblogging lassen sich Barrieren (z.B. Standorte, Teams und Hierarchien) im Unternehmen überwinden. Die Zufriedenheit und Identifikation mit dem Unternehmen kann durch Förderung von Ideen und Feedback gesteigert werden. Insgesamt kann z.B. Communote sehr gut für die Workflow-Unterstützung von ad hoc Prozesse eingesetzt werden. Nach einer Studie von Alexander Richter und Kai Riemer wird Communote zu 52% für die interne Aufgabenkoordination genutzt. 28% nutzen es zur Problemlösung bzw. 26% für Ergebnisberichte. Welchen Nutzen bringt es? In den Anwendungsbereichen: Projektkommunikation, Unternehmens-, Führungs- und Teamkommunikation, Vertriebs- und Partnerkommunikation und Ideenaustausch bietet die offene Netzwerkkommunikation entscheidende Vorteile. In unserem Artikel: "Erfolgreich kommunizieren mit Communote" sind Anwendungsfälle sowie der Nutzen für Mitarbeiter und Unternehmen ausführlich beschrieben. Unsere Infografik fasst die wichtigsten Fakten und Statements zum Thema Nutzen zusammen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die mobile Nutzung von Communote. Was muss ich beachten? Wie bei vielen anderen Dingen gibt es auch für Microblogging und Communote "Dos und Don'ts" zu beachten. Zum Beispiel sollte man es nicht mit einem Instant Messaging verwechseln. Ein wesentliches "Do" ist es, einen Mehrwert zu schaffen, in dem man ein Kommentar bzw. seine Einschätzung mitteilt. Somit legt man einen Grundstein für eine produktive Diskussion. Wie kommuniziere ich Richtig? Entscheidend ist, welche Information ich an welche Zielgruppe kommunizieren möchte. Um in einem Team eine Kurznachricht zu verbreiten, bietet sich idealerweise Social Communication mit Microblogging an. Möchte man aber nur einer einzelnen Person eine kurze Nachricht mitteilen, hat man die Möglichkeit z.b. auf Instant Messaging zurückzugreifen. Für längere Nachrichten/Artikel, die an ein Team gerichtet sind eignet sich entweder eine Nachricht im Communote oder ein Wiki-Eintrag. Für die Verwaltung von 'lebenden' Dokumenten sollte man auf ein entsprechendes System mit Dokumentenverwaltung wie z.B. Microsoft SharePoint zurückgreifen. Die Kommunikation zu diesem Dokument findet allerdings weiterhin im Microblogging mit Communote statt. Entsprechende Integrationsmöglichkeiten von Communote für Microsoft SharePoint sowie Atlassian Confluence sind verfügbar. Welche Erfahrungen gibt es? Der CEO von Atos Origin, Thierry Breton, hat erkannt, "dass E-Mail [ist] heute sicher nicht mehr der beste Weg, um ein Unternehmen zu führen und Geschäfte zu machen". Aus diesem Grund verbannt Atos Origin die E-Mail aus ihrem internen Gebrauch und wird somit zu einer der ersten "Zero-E-Mail Companies" weltweit. Auch die Communardo Software GmbH befindet sich auf dem Weg zur "Zero-E-Mail-Company". „In unserer täglichen Praxis spüren wir einen gewissen Drang, den Umgang mit Informationen besser zu gestalten. E-Mail, Instant Messaging und persönliche Dateiablagen sind einfach nicht die Lösung dafür.", so der Geschäftsführer Ilja Hauß. Durch das Abschaffen bzw. Verringern von internen E-Mails kann die Produktivität und Effektivität eines Unternehmens gesteigert werden. Unsere Infografik zur neuen Art der Zusammenarbeit können Sie als .png oder .pdf Datei herunterladen.
Read more...

Communote GmbH gegründet.

Das neue Jahr bringt in vielen Bereichen Neuerungen und Veränderungen mit sich. Für Communote bedeutet dies den nächsten Schritt zu wagen. Seit dem 01.01.2012 ist unsere Abteilung "Online Services" der Communardo Software GmbH in die Communote GmbH aufgegangen. Das bisherige Team und somit auch alle bekannten Ansprechpartner bleiben vollständig erhalten. Durch die neue Eigenständigkeit ist es uns möglich eine noch stärkere Fokussierung auf die Weiterentwicklung unseres Produktes und den Ausbau unseres Online Service (SaaS) zu legen. Wir werden ab sofort regelmäßig mindestens alle 3 Monate ein neues Release von Communote veröffentlichen. Die stetige Verbesserung der Usability, Internationalität sowie die Implementierung von neuen und intelligenten Funktionen für das persönliche Informationsmanagement stehen hierbei 2012 im Vordergrund. In Kürze werden wir Sie ausführlich informieren wie sich Communote weiterentwicklen wird und Ihre Team- und Projektkommunikation weiter verbessert. Die Communote GmbH ist als Tochtergesellschaft eng mit der Communardo Software GmbH verbunden. Die Abtrennung von Communardo ist für uns allerdings ein logischer und notwendiger Schritt für die Weiterentwicklung und Zukunft unseres Produktes. Der Schwerpunkt von Communardo ist es als Dienstleister Sie bei Lösungen für Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen zu unterstützen. In diesem Zusammenhang steht Communardo weiterhin insbesondere für kundenspezifische Anpassungen und Projekte rund um Communote als ein wichtiger Partner, in unserem stetig wachsenden Partnernetzwerk, zur Verfügung. Was bedeutet das für Sie als Kunden? Sie als Kunde profitieren unmittelbar durch neue Funktionen und verbesserte Services von der stärkeren Fokussierung auf die Weiterentwicklung unseres Produktes und Online Service. Auf der anderen Seite steht Ihnen mit der Commuardo Software GmbH ein Profi für Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen für die Durchführung Ihrer Projekte zur Verfügung. Alle bestehenden Verträge sind mit Wirkung vom 01.01.2012 auf die Communote GmbH, Kleiststraße 10 a , 01129 Dresden, übergegangen. Ihre bekannten Ansprechpartner und sowie Kontaktdaten bleiben bestehen. Unsere E-Mail Adressen enden allerdings ab sofort auf '@communote.com' und nicht mehr auf '@communardo.de'. Für eine Übergangszeit bleiben die alten E-Mail Adressen jedoch aktiv. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne mich jens.osthues[at]communote.com (weiterhin verantwortlich insb. für Marketing & Vertrieb) sowie an Dirk Röhrborn dirk.roehrborn[at]communote.com als Geschäftsführer der Communote GmbH wenden. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern. 2012 wird für uns ein aufregendes Jahr. In den nächsten Tagen werden wir auf einem gemeinsamen Offsite mit dem kompletten Team die nächsten Weichen für Communote stellen.
Read more...

Durch Verwendung dieser Seite erklären Sie sich mit unseren Datenschuztbestimmung und der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen