Das neue Communote vorgestellt.

Das neue Communote vorgestellt.

Pünktlich zum neuen Jahr 2013 freuen wir uns, Ihnen das neue Communote vorstellen zu können: Communote 2.3.

Die neue Communote Version beinhaltet neben einem überarbeiteten Design u.a. eine neue Diskussionsansicht, endloses Scrollen und eine Vielzahl von verbesserten Funktionen.

Wir möchten Ihnen im folgenden die wichtigsten Neuerungen vorstellen:

Neues Design für Communote

Communote präsentiert sich in einem neuen und frischen Design sowie einer überarbeiteten Nutzerführung:

Die Gestaltung der Kopfzeile mit der Hauptnavigation und dem Firmenlogo wurde kompakter umgesetzt und stellt die Nachrichtenliste sowie die Filter stärker in den Vordergrund. Weniger Effekte, wie beispielsweise Schatten und Grauflächen, läßt die Oberfläche zudem leichter und klarer in den Vordergrund rücken.

Abb. 1: Communote Nutzeroberfläche

Die Hauptnavigation zeigt jetzt nur noch die wichtigsten Elemente, die für die überwiegende Arbeit gebraucht werden. Der Link „Mein Profil“ entfällt und ist jetzt mit einem Klick auf den Namen (oder Nutzerfoto) aufrufbar. An dieser Stelle befindet sich jetzt auch ein Dropdown-Menü zum Öffnen der Nutzereinstellungen Administration und für den Logout.

Der Umschalter für die Nachrichten- und Diskussionsansicht sowie der RSS-Feed und der Export wurden rechts an der Nachrichtenliste in einer Toolbox angeordnet. Der Nutzer kann hier die Einstellungen und Optionen für jeden Tab einzeln bearbeiten.

Aktionen zu Nachrichten wie antworten, mögen, merken lassen sich nun direkt ohne einen zusätzlichen Klick auf die komplette Nachricht durchführen. Zusätzlich bieten Icons zu den Aktionen eine schnelle und einfache Orientierung. Selbst durchgeführte Aktionen wie mögen und antworten werden durch die Farbe ‘orange’ in der Nachrichtenansicht dargestellt. So ist mit einem Blick klar, ob man bereits auf eine Nachricht geantwortet hat bzw. einen ‘Daumen‘ (ersetzt das bisherige Herz) vergeben hat.

Zum Einblenden des vollständigen Nachrichtentextes und zur Anzeige verwendeter Schlagworte oder Erwähnungen, können Sie wie gewohnt auf den Nachrichtentext klicken. Zusätzlich ist dies jetzt auch mit einem Klick in den weißen Bereich unterhalb des Nutzerfotos möglich. Die Details der Nachricht lassen sich über “weniger“ oder ein Klick unterhalb des Nutzerfotos wieder schließen. Diese Funktionalität steht auch zur Verfügung, während eine Antwort erstellt wird.

Abb. 2: neue Nachrichtenansicht

Weniger Klicken dank endless scrolling

Die bisherige seitenweise Navigation der Nachrichtenliste wird vom automatischen Nachladen älterer Nachrichten beim Scrolling abgelöst. Wenn Sie nach einem langen scrollen schnell wieder an den Anfang der Nachrichtenliste wollen, dann können Sie den rechts angezeigten Button „Nach oben“ nutzen. Auch wird Ihnen signalisiert wenn neue Nachrichten verfügbar sind.

Abb. 3: endloses Scrollen in der Nachrichtenliste

Neue Diskussionsansicht

Diskussionen können in Zukunft einfach und übersichtlich nachvollzogen werden: Wer, was, wann und zu welchem Thema geschrieben hat erscheint nun in einer übersichtlichen Diskussionsansicht – angezeigt wird die Ursprungsnachricht der Diskussion und alle weiteren Antworten darunter. Es werden immer die letzten zwei Antworten direkt angezeigt. Die weiteren Ansichten werden erst nach einem weiteren ‘Klick’ sichtbar.

Die Diskussionsansicht kann alternativ zur bisherigen Nachrichtenansicht für jeden einzelnen Tab ausgewählt werden. Die vorgenommene Auswahl wird von Communote gemerkt.

Auch können Sie jetzt direkt und schnell auf Nachrichten antworten, indem Sie direkt das Antwortenfeld der Diskussion nutzen. Bei Bedarf können sie auch in den bekannten Texteditor zur Formatierung Ihrer Antwort wechseln.

Abb. 4: Diskussionsansicht

Die Sortierung in der Diskussionsansicht erfolgt nach der Aktualität von Diskussionen, d.h. eine Diskussion mit einer neuen Antwort wird direkt wieder oben in der Timeline angezeigt.Die Diskussionsansicht kann auch für Filterungen in den Tabs “Following” und “@me” sowie in der Suche verwendet werden. Neben der ursprünglichen Nachricht werden immer nur die relevanten Nachrichten angezeigt.

Neu geschriebene Nachrichten schieben sich ab sofort ohne erneutes Laden sofort in den Kontext ein. Weitere Informationen zu dieser neuen Ansicht finden Sie in diesem Blogbeitrag.

Weitere Neuigkeiten

Die beliebte Funktion “angemeldet bleiben” ist wieder zurückgekehrt. Diese Funktion erlaubt ein ‘merken’ der Nutzerdaten, sodass über einen begrenzten Zeitraum keine nochmalige Anmeldung an Communote im Browser erforderlich ist.

Direktnachrichten können ab sofort wie jede andere Nachricht auch bearbeitet werden. Dies erleichtet den Umgang mit dieser speziellen Nachrichtenform im Communote. Weiterhin sind Direktnachrichten immer auch themenbasiert und können so in einer bereits laufenden Diskussionen versendet werden.

Einige Fehler, die zu Komplikationen bei der Anmeldung  im Communote Desktop Client führten, konnten behoben werden. Bitte installieren Sie deshalb die neue Communote Desktop Client Version (zu finden unter Service/Communote Tools).

Wir freuen uns, Ihnen mit Communote 2.3. eine sehr umfassend neue Version bereitzustellen und sind gespannt auf Ihr Feedback!

Communote 2.3. steht ab sofort allen Online Service Kunden automatisch zur Verfügung. Für unsere Kunden, die Communote in der Inhouse Variante betreiben, steht ab sofort ein entsprechendes Update zur Verfügung.

Share this post


Durch Verwendung dieser Seite erklären Sie sich mit unseren Datenschuztbestimmung und der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen