CeBIT 2012: Die Cloud im Enterprise 2.0

CeBIT 2012: Die Cloud im Enterprise 2.0

Die diesjährige CeBIT 2012 stand voll im Zeichen der ‘Cloud’. Bereits im vergangen Jahr war die Cloud schon das Top Thema. Dieses Jahr ist das Thema Cloud allerdings bei nahezu jedem Messestand allgegenwertig. Um ‘Vorurteile’ und Vorbehalte zur Cloud weiter abzubauen lautet folgerichtig das diesjährige CeBIT Motto: ‘Managing Trust’.

Gleiches gilt aus meiner Sicht auch für das Thema Enterprise 2.0. Auch hier ist das Thema in den Unternehmen, von der Chefetage bis zu den Mitarbeitern, ‘angekommen’ aber z.T. noch mit vielen Vorurteilen behaftet. Dabei geht es um 3 wichtige Dinge; den ‘Trust’ in Technologie/Software, Sicherheit und insbesondere in die eigenen Mitarbeiter um ‘los zu lassen’.

Unsere diesjährige Pressemitteilung ‘Chefetagen müssen sich auf Kommunikation 2.0 einstellen‘ zielt darauf,dass neue Wege der Kommunikation im Unternehmen nicht mehr aufzuhalten sind und in den kommenden Jahren unser Arbeitsleben, aber auch die Kultur im Unternehmen, maßgeblich bestimmen werden.

Communote war in Halle 6 auf der CeBIT Webciety vertreten. Am begleitenden Webciety Programm haben wir uns an drei interessanten thematischen Diskussionen unmittelbar beteiligt. Diese Themenbereiche (Social Network, Learning/Knowledge Management, Business Process) decken sich sehr gut auch mit der Bandbreite der Themen die uns für Communote wichtig sind.

Beim Panel Social Networking im Unternehmen (Stream) standen vor allem die Anwendungen der neuen Form der Zusammenarbeit und des Austausches im Unternehmen im Mittelpunkt. Was ist ein Enterprise Facebook bzw. was für ein ‘soziales Netzwerk’ brauche ich in meinem Unternehmen? In diesem Bereich gilt es mit vielen Mythen abzurechnen. Wichtig ist, das Anwendungen wie Communote die Kernprozesse und Ziele des Unternehmens unmittelbar befördern und dem Unternehmen sowie den Mitarbeitern einen unmittelbaren Nutzen zur Erledigung der täglichen Arbeit bietet.

Um Lernen und Wissensmanagement ging es in dem Panel Zukunft zum Learning & Knowledge Management (Stream). Hier zeigten sich bei den klassischen Vertretern der Lern- und Wissensmanagementbranche noch gewisse Vorurteile bei der Akzeptanz von neuen Wegen des Austausches und des ‘Lernen’. Wir sind der Meinung dass durch sogenanntes ‘Microlearnung’ der gesamte klassische Lern- und Wissensmanagementbereich revolutiert wird. Lernen und Wissen teilen wird allgegenwärtig in unseren Alltag Einzug halten ohne dass uns dies bewusst wird.

Dass Social Communication mehr ist als nur eine nette Unterhaltung zwischen Kollegen, konnte man im Panel Von der Social Collaboration zum Social Business Process (Stream) an zahlreichen Praxisbeispielen erfahren. Insbesondere bei unstrukturierten ad-hoc Prozessen bietet Social Communication entscheidende Vorteile in der Kommunikation und Abstimmung in vernetzten Teams und Organisationen.

In diesem Jahr präsentierte Communote auf der CeBIT Webciety zahlreiche neue Features sowie mobile Zugangsmöglichkeiten für iPhone, iPad und Android. Ein weiterer Schwerpunkt war die Vorstellung der neuen Communote Integration für Microsoft SharePoint 2010 und Atlassian Confluence, dem Marktführer für Unternehmenswikis.

Die auf der CeBIT Webciety gezeigte Infografik: “Die neue Art der Zusammenarbeit” steht Ihnen auf unserer Website zum Download als .pdf und .png bereit.

Ein ausführlicher Ausblick auf unser neues Communote Release 2.1. folgt in Kürze auf unserem Blog. Ende März werden wir dann unsere neue Communote Version an unsere Kunden ausliefern.

Share this post

Comment (1)

  • Olaf

    Es ist auch nicht wirklich überraschend, dass auf der Cebit die Cloud im Mittelpunkt stand. Viele große Unternehmen setzen bereits Clouddienste ein und seien wir ehrlich – insgesamt bringt der Cloud-Service viele Vorteile. Überall wird synchronisiert und im Web geshared.

    15. März 2012 at 15:34

Comments are closed.


Durch Verwendung dieser Seite erklären Sie sich mit unseren Datenschuztbestimmung und der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen