Mit Communote auf dem Convention Camp 2011

Mit Communote auf dem Convention Camp 2011

Am Dienstag 08.11.2011 hat zum 4. Mal das ConventionCamp in Hannover stattgefunden. Themenschwerpunkte waren: Social Business, Media Future und Smart Life. Die Internet(Un)Konferenz ist eine Mischung aus fest eingeplanten Speakern und der Bereitstellung von freien Sessions wie man es von Barcamps kennt.

In der Eröffnungssession durfte aus diesem Grund auch die Interaktivität und das Mitmachen der Konferenzteilnehmer nicht fehlen. Im Speeddatingverfahren mussten 3 Fragen mit immer neuen Gesprächspartnern geklärt werden: Was kommt? Was bleibt? und Woran glauben wir? Das war ein guter Einstieg und Möglichkeit direkt mit anderen Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.

Wir sind mit Communote den Aufruf nach einer freien Session gefolgt. Nach einem erfolgreichen Pitch des Themas: “Microblogging statt E-Mail Kommunikation” für den Bereich Social Business haben wir uns in die (Un)Konferenz gestürzt.

Zielgerichtet hatten wir uns hierbei offensichtlich einige der

sehr begehrten Vorträge ausgesucht. Dies zeigte sich an überfüllten Räumen und fehlenden Sitzplätzen. In der ersten Session stand die Zukunft der Medien mit Gerd Leonhard (TheFuturesAgency) im Mittelpunkt. Weiter ging es mit einer Session zum Einfluss des Internets und Social Media auf die Gesellschaft. Hier startete nach einer kurzen Einführung von Richard Gutjahr ein Diskussionspanel u.a. mit einem Politiker, Wissenschafter und einem Internet ‘Aktivisten’.

Nach der Mittagspause war es unser Anspruch von den Besten zu lernen. Dr. Willms Buhse, doubleyuu stellte den aktuellen LIDA Gewinner Vineet Nayar, CEO vom indischen IT-Riesen HCL vor. Exemplarisch stellte Buhse dar, wie man sich den Herausforderungen im globalen Wettbewerb stellen kann. Er gab praxisrelevante Einblicke was unter der neuen Führungskultur im Enterprise 2.o zu verstehen ist.

Wir hatten die Gelegenheit nach dem Vortrag mit Dr. Willms Buhse, dem Autor des Leitfadens: “Twitter und Co. im Unternehmen” ein kurzes Interview zu führen.

Inhalt nicht verfügbar.
An dieser Stelle kann Inhalt eines anderen Anbieters angezeigt werden. Dabei werden möglicherweise Daten an Dritte übertragen. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, indem Sie hier oder in der Leiste unten auf "Akzepterien" klicken.

Im Anschluss beschäftigten wir uns mit dem Thema Trends. In dem vielbeachteten und zukunftsweisenden Vortrag des Trendforschers Prof. Peter Wippermann zum Thema: “HR-Management im Web-2.0-Zeitalter” wurde der Einfluss der Informationsgesellschaft auf gesellschaftliche Entwicklungen deutlich. Unbestritten ist auch, dass diese gesellschaftlichen Änderungen einen erheblichen Einfluss auf unsere Arbeitswelt haben.

Mit Hr. Prof. Wippermann hatten wir ebenfalls die Gelegenheit zum Thema “Flow” ein Gespräch zu führen. In Kürze folgt hierzu noch einmal eine ausführliche Darstellung des gerade für Communote so wichtigen Themas. Vorab aber schon einmal dieses Interview.

Inhalt nicht verfügbar.
An dieser Stelle kann Inhalt eines anderen Anbieters angezeigt werden. Dabei werden möglicherweise Daten an Dritte übertragen. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, indem Sie hier oder in der Leiste unten auf "Akzepterien" klicken.

Last but not least haben wir unseren Beitrag zur (Un)Konferenz mit der Session: “Microblogging statt E-Mail Kommunikation” geleistet. Nach einer kurzen Einführung zum Thema standen konkrete Praxisbeispiele der Communardo Software GmbH sowie weiteren Communote Kunden wie z.B. Avantgarde und dem Trendbüro im Vordergrund. Die Zuhörer waren in der abschliessenden Diskussionsrunde gefragt um über Ihre Erfahrungen und Erwartungen an neue Formen der Kommunikation und Zusammenarbeit zu berichten. Als besonders kritischer Erfolgsfaktor wurde von den Teilnehmern bennannt dass es (noch) schwierig ist seine Kollegen von neuen Tools wie z.B. Communote zu begeistern. Viele halten einfach an der alt hergebrachten E-Mail fest. Es wurde in der Diskussion deutlich, dass eine Mischung von Überzeugung durch konkreten Nutzen anhand von Erfahrungen und Beispielen sowie einer verbindlichen Vereinbarung im Team erfolgsversprechend ist um neue Wege zu gehen. Danke an alle für die offene Diskussion.

Share this post

Comment (1)

  • kleinstadtgedanken

    convention camp 2011 – rückblick…

    gestern fand das vierte conventioncamp in hannover statt und ich durfte daran, wie man gestern auch an meinem twitterstream sehen konnte, teilnehmen. wer sich jetzt fragt was das conventioncamp ist, der findet hier eine antwort. auf grund meines prakti…

    15. November 2011 at 14:01

Comments are closed.


Durch Verwendung dieser Seite erklären Sie sich mit unseren Datenschuztbestimmung und der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen