Neue Features im Communote Release 1.2

Neue Features im Communote Release 1.2

Wir freuen uns Ihnen Communote in der neusten Version vorzustellen. Mit dem Release 1.2 halten zahlreiche neue Features Einzug in Communote, die Ihnen die Kommunkation im Unternehmen zu Themen und Projekte weiter erleichtert. Hierzu zählt insbesondere die Möglichkeit Blogs, Nutzern und Tags zu folgen, sowie Direktnachrichten zu versenden. Auch das Zusammenspiel von Communote und E-Mail wurde erheblich verbessert.

Im Folgenden möchten wir Ihnen die wichtigsten Veränderungen und Features im Detail vorstellen:

Folgen Sie Nutzern, Blogs und Tags:

Im Kontextmenu kann zu jeder Nachricht der Blog, die Person oder den Tags gefolgt werden. Hierzu klicken Sie auf das Zahnrad, welches erscheint wenn Sie mit der Maus über die Notiz fahren und wählen Sie „Follow“ aus.

Mit dem neuen Tab „Following“ können Sie sich die Nachrichten ansehen, denen Sie folgen. Nachrichten, die an Sie adressiert wurden, finden Sie weiterhin gefiltert unter dem „@[User]“ Tab, hinzugekommen sind Direktnachrichten die farblich hervorgehoben in der Timeline sowie im „Direkt“ Tab gefiltert angezeigt werden. Unter dem Tab „Favoriten“, finden Sie schließlich alle Notizen, die Sie als Favoriten gekennzeichnet haben.

Versenden Sie Direktnachrichten an eine oder mehrere Personen:

Direktnachrichten sind private Nachrichten, die zwischen einem oder mehreren Nutzern ausgetauscht werden können. Diese Nachrichten sind nur den Empfängern und Autoren sichtbar und können nach dem Absenden nicht mehr bearbeitet oder gelöscht werden.

Um eine Direktnachricht zu versenden muss vor dem „@[User]“ ein “d” für Direktnachricht geschrieben werden. Wenn mehrere Nutzer hinter dem d gesetzt sind, so wird die Nachricht als Direktnachricht auch an mehre Nutzer versendet.

Das senden von Direktnachrichten kann auch über den Personenreiter im Editor erfolgen.

Nutzen Sie die erweiterte Anbindung an E-Mail:

Mit Communote können Sie sich, wenn gewünscht, auch per E-Mail auf dem Laufenden halten. Wenn Sie in den Nutzereinstellungen die Benachrichtigungsfunktion E-Mail ausgewählt haben, so erhalten Sie bei jeder ‘@’ Nachricht eine E-Mail als Hinweis auf eine neue Nachricht im Communote. Diese Funktion ist jetzt noch komfortabler.

Mail-in von Dateianhängen
Dateianhänge können jetzt ebenfalls mit einer E-Mail an einen Communote Blog geschickt werden. Einfach die E-Mail mit Dateianhang an die Blog E-Mail Adresse versenden!

Anzeige von Dateianhängen in Benachrichtigungen
Benachrichtigungen enthalten jetzt einen Hinweis auf Dateianhänge gefolgt von einer Linkliste. Somit lassen sich Dateien direkt aus einer E-Mail öffnen.

Antworten auf  Nachrichten per E-Mail
Empfangen Sie eine Benachrichtigung als E-Mail und möchten darauf antworten, dann können Sie über die Antwortenfunktion Ihres E-Mailclients  eine Antwort an Communote senden. Ändern Sie dabei weder die Empfängeradresse noch den Betreff.
Communote empfängt Ihre E-Mail und wandelt diese in einen neuen Eintrag um. Eine Diskussion bleibt auf diesem Weg nachvollziehbar.

LDAP-Nutzergruppensynchronisierung:

Bei der Anbindung eines LDAP können jetzt auch vorhandene Nutzergruppen im Communote für das Rechtemanagement auf Blogebene genutzt werden. Dies vereinfacht die Administration von Rechten im erheblichen Umfang. Es können einfach einer LDAP Nutzergruppe Rechte in den Blogs zugewiesen werden. Dies geht in der gewohnten Weise und so einfach wie einen einzelnen Nutzer zu berechtigen.

Weitere Verbesserungen:

RSS-Export aktualisiert, RTF-Export aktualisiert,  Update des Editors (TinyMCE 3.3.8), verbesserte Erkennung der MimeTypes für Dateianhänge, Optimierung der Bildskalierung, erweitere Datumsanzeige in den Metadaten (Anzeige Wochentag), Performanzoptimierung, Browseroptimierungen.

Außerdem werden ab sofort Icons für @- und Direktnachricht sowie Favorit unterhalb des Profilbildes dargestellt.

Weitere Hinweise zu den Neuerungen und unterschiedlichen Funktionen im Communote entnehmen sie bitte unserem aktualisiertem Nutzerhandbuch.

Ein kleiner Ausblick:

Zur Zeit ist bei Communote viel in Bewegung. Schon in Kürze können Sie sich auf eine Vielzahl von neuen Communote Features freuen. Hierzu zählen z.B. Auto Refresh und die Inline Anzeige von Bildern und Videos sowie weitere sehr interessante neue Funktionen. Hierzu werden wir Sie in Kürze ausführlich informieren.

Der enge Dialog mit unseren Kunden ist uns wichtig! Deshalb wollen wir Sie ab kommendem Jahr stärker in unsere Produktentwicklung mit ein beziehen. Ihre Meinung und Wünsche sind gefragt. Wir freuen uns deshalb ganz besonders auf Ihr Feedback.

Share this post

Comments (5)

  • Uwe Crenze

    die Features von Communote machen Lust auf Testen. Ich glaube, wir sollten den Einsatz in einer Projektgruppe jetzt endlich mal ausprobieren. Wann wird es die 1.2 als Download geben?

    15. Dezember 2010 at 21:31
  • jos

    Hallo Herr Crenze, die neue Version wird morgen als Download auf unserer Website bereitgestellt.

    15. Dezember 2010 at 22:15
  • Uwe Crenze

    Hallo Herr Osthues, danke für die schnelle Info!

    16. Dezember 2010 at 01:07
  • Uta von Förster

    Hallo Communote Team,

    ein sehr gelungenes Update mit vielen nützlichen Funktionen!
    Wir sind mittlerweile bei ca. 2000 Beiträgen und können uns das Tagesgeschäft ohne Communote gar nicht mehr vorstellen.
    Ich danke im Namen des ganzen Teams der Jena Tourist-Information für die nach wie vor kostenfreie Bereitstellung unseres Blogs und wünsche allen Mitarbeitern bei Ihnen schöne Feiertage.

    Viele Grüße aus dem verschneiten Jena,
    Uta von Förster

    17. Dezember 2010 at 19:26
  • Hois Christian

    Hallo!

    Gibt es bei Communote
    auch eine Integrierte Link Shortening Funktion ala TweetDeck? sowas denke ich ist auch sehr wichtig um schneller und einfacher Wissensquellen in Form von Links weitergeben zu können.

    MFG Hois Christian

    27. Dezember 2010 at 15:30

Comments are closed.