Tag - enterprise 2.0

Das neue Communote vorgestellt.

Pünktlich zum neuen Jahr 2013 freuen wir uns, Ihnen das neue Communote vorstellen zu können: Communote 2.3.

Die neue Communote Version beinhaltet neben einem überarbeiteten Design u.a. eine neue Diskussionsansicht, endloses Scrollen und eine Vielzahl von verbesserten Funktionen.

Wir möchten Ihnen im folgenden die wichtigsten Neuerungen vorstellen:

Neues Design für Communote

Communote präsentiert sich in einem neuen und frischen Design sowie einer überarbeiteten Nutzerführung:

Die Gestaltung der Kopfzeile mit der Hauptnavigation und dem Firmenlogo wurde kompakter umgesetzt und stellt die Nachrichtenliste sowie die Filter stärker in den Vordergrund. Weniger Effekte, wie beispielsweise Schatten und Grauflächen, läßt die Oberfläche zudem leichter und klarer in den Vordergrund rücken.

(mehr …)

Read more...

Vorgestellt: Trendstudie „New Work Order“ über den Wandel unserer Arbeitswelt

In ihrer aktuellen Trendstudie mit dem Titel „New Work Order“ [PDF-Download] beschäftigen sich Birgit Gebhardt und Florian Häupl vom Trendbüro mit der Frage, welche Auswirkungen die immer schnellere und dynamische Vernetzung über soziale Medien auf die Zukunft der Arbitswelt allgemein und das Büro im besonderen hat. In Zusammenarbeit mit dem bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e.V. und der Leitmesse für Büro & Objekt, ORGATEC, haben die Autoren zahlreiche Interviews und Workshops durchgeführt und die Ergebnisse in der Studie veröffentlicht.

Als Treiber einer neuen Arbeitskultur haben die Autoren vier Veränderungsbereiche unserer heutigen Gesellschaft identifiziert:

  • den ökonomischen Wandel, u.a. mit zunehmendem Kosten-, Innovations- und Wettbewerbsdruck
  • den kulturellen Wandel, u.a. mit der Verschmelzung von Arbeit und Freizeit, zunehmender Migration
  • den sozialen Wandel, u.a. der zunehmenden Überalterung, dem Mangel an Fachkräften und der Rolle der „Digital Natives“, und
  • den technologischen Wandel, u.a. mit der weiten Verbreitung von Social Media, Home-Office und dem mobilen Zugang zum Internet

    (mehr …)

Read more...

Was muss bei der Einführung von Enterprise Microblogging beachtet werden? Interview zu Adaptionsfaktoren.

Im Zuge der Masterarbeit von Christian Krupitzer, Wirtschaftsinformatikstudent der Universität Mannheim, haben wir ein Interview zum Thema: „Faktoren für die erfolgreiche Adaption von Enterprise Microblogging“ geführt. Das Ergebnis ist eine sehr umfassende Betrachtung von wichtigen Faktoren, die bei einer erfolgreichen Einführung von Enterprise Microblogging zu berücksichtigen sind.

Christan Krupitzer (CK): Herzlichen Dank das Sie für ein Interview im Rahmen meiner Masterarbeit zur Verfügung stehen. Meine Fragen beziehen sich auf Einfluss-Faktoren für die Adaption von Enterprise Microblogging im Unternehmen.

Im ersten Punkt geht es um sogenannte Facilitating Conditions. Darunter versteht man die Bereitstellung einer Infrastruktur, sowohl technisch als auch organisatorisch. Auf Enterprise Microblogging (EMB) bezogen, also die Bereitstellung und ‚Erlaubnis‘ ein EMB System als Mitarbeiter zu nutzen.

Jens Osthues (JO): Nicht automatisch durch die Bereitstellung einer Technologie wird diese auch tatsächlich benutzt, insbesondere dann wenn keine zwingende Notwendigkeit der Nutzung besteht. Sind noch weitere Technologien vorhanden, greifen Mitarbeiter in der Regel auf bereits bekannte Kommunikationsformen wie z.B. Telefon, E-Mail und so weiter zurück. Diese erlernten Technologien werden weiterhin vorrangig genutzt. Es muss aus unserer Erfahrung mehr in den Unternehmen passieren als die alleinige Bereitstellung von neuen Technologien. Analogien findet man hier sicherlich auch bei der Einführung des Telefax und der E-Mail. Ein Schlagwort das (mehr …)

Read more...

Die neue Communote Version 2.1 vorgestellt.

Wir freuen uns, ihnen die neue Communote Version 2.1. vorzustellen. Vorraussichtlich wird die neue Version ab Donnerstag, 26.04.2012 allen Communote Nutzern zur Verfügung stehen. Viele interessante neue Funktionalitäten warten auf Sie. Eines der Highlights ist die neue Integration für Microsoft SharePoint 2010 und Atlassian Confluence. Darüber hinaus haben wir den Servicebereich überarbeitet und bieten nun einen direkten Zugang zum Communote Supportportal.  Auch die administrativen Funktionen wurden u.a. für externe Nutzer erweitert. Communote unterstützt außerdem ab sofort Oracle und MS SQL Datenbanken.

Im folgenden stellen wir Ihnen die neuen Funktionen kurz im einzelnen vor:

Tags in Personenprofilen
Im Communote gibt es Tags (Schlagwörter) in Nachrichten zu Themen (Blogs) und jetzt auch zu Personen. Damit lassen sich Experten im Unternehmen noch besser auffinden. Jeder Nutzer kann jetzt in seinem eigenem Nutzerprofil Tags zu seinen Skills hinterlegen über die er als Experte identifiziert werden kann.

Trendschlagwörter und Autoren
Communote zeigt ab sofort in der Tagcloud Trendschlagwörter aus den letzten 1.000 Nachrichten an. Dies bietet einen besseren Überblick zu aktuellen Trends und aktiven Nutzern.

iPad und Tablet Unterstützung
Tablets halten immer mehr Einzug in den Unternehmensalltag. Communote unterstützt neben der verfügbaren App für iPhone, iPad und Android nun auch die komplette Darstellung der Communote Weboberfläche auf dem iPad und weiteren Tabletts.
Somit haben Sie auch mobil kompletten Zugriff auf alle Communote Funktionalitäten.

Umbenennungen
In der neuen Communote Version haben wir einige Umbennungen vorgenommen um Funktionen für die Nutzer noch klarer darzustellen. Blogs haben wir in ‚Themen‘ umbenannt. Das trifft es aus unserer Sicht sehr gut, da im Communote sich alles um Themen dreht. Dies können fachliche Themen, Projekte oder auch Teambereiche sein.
Auch ‚merken‘ drückt klarer die vormals bezeichnete Funktion ‚favorisieren‘ aus. In der Merkliste finden sich dann folgerichtig die Communote Nachrichten, die sich ein Nutzer für sich selber gemerkt hat.

Integration für Microsoft SharePoint 2010 und Atlassian Confluence
Die Communote Integration ermöglicht eine direkte Verknüpfung von Microsoft Sharepoint 2010 und Atlassian Confluence zu Communote.
Über Parametereinstellungen können je nach Anwendungsfall verschiedene Einstellungen und Darstellungen des Communote Widget (z.B. Anzeige einzelner Communote Themen sowie Filterungen) gewählt werden.

Durch die Nutzung des Communote Widgets werden Communote Themen einfach und übersichtlich in Ihrer SharePoint bzw. Wikiseite dargestellt. Nutzer können Communote Nachrichten lesen und schreiben. In Ihrem SharePoint bzw. Wikiprojektraum kann die entsprechende Kommunikation aus Communote angezeigt werden. Ein weiterer Anwendungsfall ist die Erstellung von Dashboards z.B. aus nach Schlagwörtern gefilterten Communote Nachrichten.
Communote kann somit als durchgehender Kommunikationskanal über Unternehmens- und Informationsportalen genutzt werden. Das erleichtet die Kommunikation und Zusammenarbeit  in Ihrem Unternehmen.

Servicebereich und Communote Supportportal
Wir haben unseren ‚Service‘ Bereich im Communote neu und besser strukturiert. Hier finden Communote Nutzer die Communote Tools wie Bookmarklet, DesktopClient, mobile Zugangsmöglichkeiten, Dokumentationen, Nutzungsbedingungen und Kontaktmöglichkeiten.
Vom Servicebereich führt ab sofort auch in Link in unser neues Communote Supportportal. Hier haben alle Nutzer Zugriff auf die kompletten Dokumentationen rund um Communote inkl. Quick-Start-Guide und Videotutorials. Supportanfragen können ab sofort direkt über ein entsprechendes Formular an uns gesendet werden. Bei entsprechender Anmeldung haben Sie zudem durch die Anbindung an unser Ticketsystem Jira einen Überblick über Ihre Supportanfragen.

Neue Konfigurationsmöglichkeiten
In unserem Administrationsbereich gibt es neue Konfigurationsmöglichkeiten für Communote Administratoren.

Following kann als Standardsicht für alle Nutzer unter (Administration>Nutzerverwaltung>Einstellungen) eingestellt werden. Mit dieser Einstellung erhalten alle Nutzer statt ‚Alle Nachrichten‘ den Tab ‚Following‘ nach dem Start von Communote angezeigt.

Der öffentliche Blog bzw. Thema wird ab sofort wie ein ’normales‘ Thema behandelt. D.h. es können auch für das Standardthema unterschiedliche Nutzerrechte vergeben werden. Ebenfalls kann ein beliebiges Thema vom Admin unter (Adminitration>Sicherheit>Berechtigungen) als Standardthema ausgewählt werden.
Mit dem Standardthema wird Communote Nutzer immer direkt das Schreibfeld angezeigt. Als Thema ist dann das gewählte ‚Standardthema‘ ausgewählt.

Es wird immer wichtiger, auch externe wie Kunden oder Partner mit in die Unternehmenskommunikation mit einzubinden. Communote bietet nun verbesserte Möglichkeiten für die Einbindung von ‚Externen‘. In der neuen Version wird die gleichzeitige Nutzung unterschiedlicher Authentifizierungsarten wie LDAP, MS SharePoint, Atlassian Confluence sowie über Communote unterstützt. Nutzer können somit je nach Status über unterschiedliche Nutzerverwaltungen an Communote angebunden werden.
Die Administation von Nutzerrechten kann unter (Administration>Sicherheit>Berechtigungen) erfolgen. Hier kann die Standard-Berechtigung für ‚Alle Nutzer‘ deaktiviert sowie im gesamten Communote auch nachträglich entzogen werden. Zur Unterscheidung von internen und externen Nutzern können diese in vom Administrator in Communote angelegten oder in via LDAP übernommene Nutzergruppen eingeordnet werden. Über diese werden dann die Zugriffsbechtigungen pro Thema spezifisch geregelt. Mit den neuen Einstellungsmöglichkeiten können Sie ohne Sorgen um Berechtigungen ‚Externe‘ für die Zusammenarbeit in Ihr Communote einladen.

Weitere technische Neuerungen sind die Untersstützung von Oracle und MSSQL Datenbanken sowie die Anbindung von externen Tag Stores. An einer Single-Sign-On Lösung arbeiten wir bereits für die im Sommer kommende Communote Version 2.2..

Ihr Feedback zu Communote und Funktionen ist uns wichtig. Bitte beteiligen Sie sich an unserer noch laufenden Umfrage und Abstimmung zu Communote Funktionen: http://www.communote.com/homepage/2012/03/28/ihre-meinung-ist-uns-wichtig-umfrage-zu-funktionen/
Hier haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Ideen und Funktionswünsche los zu werden.

Die Bereitstellung der neuen Version wird in wenigen Tagen erfolgen. Kunden unserer Online-Plattform werden vorab per E-Mail informiert. Der Download für die eigene Communote-Installation wird ebenfalls in Kürze bereitgestellt.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß mit der neuen Communote Version 2.1. und freuen uns auf Ihr Feedback.

Read more...

Hinweis aus dem Team: Hintergrund selber gestalten.

Seit geraumer Zeit gibt es teamintern einen neuen Trend. „Wer verschönert wie seine Communote-Nutzeroberfläche?“. Egal ob ein einfaches Holzmuster oder passend zur Jahreszeit, eine Winterlandschaft. Da Communote bisher kein Theming anbietet, zeigen wir heute wie sie ihr eigenes Communote Theme selber gestalten können. Alles was Sie dafür brauchen sind wenige CSS-Kenntnisse, einen modernen Webbrowser (Mozilla Firefox, Google Chrome oder Opera) und eine Style-Erweiterung (Addon) für diesen.

Zuerst installieren Sie das Style-Addon in ihrem Browser. Es gibt verschiedene Addons folgende

(mehr …)

Read more...

Durch Verwendung dieser Seite erklären Sie sich mit unseren Datenschuztbestimmung und der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen