Tag - communication

Avantgarde und Trendbüro: „Communote hat unsere Kommunikation verändert“

Die Eventagentur Avantgarde mit 350 Mitarbeitern und 13 Standorten weltweit sowie das Hamburger Trendbüro nutzen Communote zur Stärkung der internen Kommunikation. In diesem Erfahrungsbericht geben sie einen Einblick in die Überlegungen und Erfahrungen zum Einsatz von Communote als neuem zentralem Kommuniaktionskanal.

Die Überlegungen zur Neugestaltung der internen Kommunikation wurden geprägt durch Fragen:
Wie vernetze ich meine Mitarbeiter? Wie garantiere ich unmittelbaren Zugang zu tagesaktuellen Informationen und archiviertem Arbeitswissen? Und wie ermögliche ich dem Einzelnen mehr Kontrolle über seine Zeit und sein Wissen?

“Wir setzen auf sozial organisierte Kommunikation und möchten intern und extern den reibungslosen ‘Flow’ zwischen Unternehmensführung, Mitarbeitern, Externen und Kunden gewährleisten. Gemeinsam mit dem Communote-Team konnten wir die Microblogging-Plattform unseren Ansprüchen anpassen und in unsere Arbeitsweise integrieren. Dadurch wurde diese neue Technologie vom ersten Tag an akzeptiert und genutzt.”
Birgit Gebhardt, Geschäftsführerin, Trendbüro

Mit Communote hat Avantgarde diesen Ansatz nun realisiert. Mit einer speziell für Avantgarde angepassten

(mehr …)

Read more...

Enterprise Microblogging – The revolution of business communication.

Communication is constantly changing. In our private lives we use many ways to communicate – increasingly mobile. The use depends on the message, the accessibility and the social proximity to the receiver.

But how do we communicate at work? Telephone, Fax and E-Mail are dominating daily work routine. 10 Years ago, we were fascinated about the possibilities and the rapidness of E-Mail. But today in comparison to our new communication tools it feels like the old letter post, slow and formal.

Blogs, discussion boards, instant messaging, social networks and increasingly microblogging are offering new opportunities to contact other people and exchange opinions. Along this way, the range of our communication extends significantly. We feel much closer to family, friends, colleagues and other people we don’t want to lose sight of.

Wouldn’t it be desirable to use a communication tool that combines these advantages of modern communication in our daily work routine?

Convince yourself and have a look at our presentation:

[slideshare id=2105800&doc=enterprisemicroblogging-revolutionofbusinesscommunication-091001134332-phpapp02]

The potential is in communication and the open exchange between people.

Would you like to know which use cases of Communote can significantly improve workflows and business processes in your company?
or:
You are convinced of the potential of Communote, but you don’t know where to start?

In the following weeks, we will present answers here in this blog. Stay tuned!
We are looking forward to a lively exchange about Enterprise Microblogging with Communote in comments, via Twitter, E-Mail, SlideShare or personally on the phone

Read more...

Wie verändert sich die Projektkommunikation durch Microblogging?

communote_karteMicroblogging stellt eine völlig neue Form der Kommunikation dar. Die Auswirkungen von Microblogging sind deshalb immer häufiger Gegenstand intensiver Diskussionen. Justin Franks vermutet in Anspielung auf Harvard-Professor Hansen, dass Microblogging die „Suchbarriere“ in Organisationen senkt, während Stefan Hauptmann das Phänomen mit dem soziologischen Konzept der „unwahrscheinlichen Kommunikation“ in Verbindung bringt.

In diesem Artikel schildern wir unsere Erfahrungen, wie Microblogging die Projektkommunikation verändert. (mehr …)

Read more...

How does Microblogging affect Project Communication?

communote_karteMicroblogging is a rather new and unique form of communication. There are a number of discussions on the effects of this technique. Justin Franks refers to Harvard professor Hansen and argues that the „search barrier“ in organisations is pulled down, while Stefan Hauptmann explains the phenomenon with the sociological concept of „unlikely communication“.

In this article we are going to enrich this discussion in sharing our experiences with changes in project communication due to microblogging usage. (mehr …)

Read more...

Durch Verwendung dieser Seite erklären Sie sich mit unseren Datenschuztbestimmung und der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen