Kontaktieren Sie uns: +49 (351) 833 82 130 | vertrieb@communote.com

Communote

Blog

Vorgestellt: Neue Communote Version 1.1

bloggingAm vergangenen Montag wurde die Communote Online Plattform auf die aktuelle Version 1.1 gebracht. Mit diesem Release ist gleichzeitig die Beta-Phase beendet. Communote ist ab sofort als kommerzieller Online-Dienst für den produktiven Einsatz verfügbar. An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich bei unseren Nutzern bedanken, die Communote seit dem vergangenen Herbst genutzt oder getestet haben. Ihr Feedback hat uns enorm bei der Weiterentwicklung unseres Produktes geholfen. Viele der Hinweise und Tipps sind in die neue Version eingeflossen. Andere stehen noch auf der Liste der zeitnah umzusetzenden Funktionalitäten.

Dieser Artikel stellt die neuen Funktionalitäten vor. Diese sind insbesondere:

  • Neu gestaltete Weboberfläche
  • Navigation mit Tabs
  • Neuer Editor
  • Diskussionspfade
  • Öffentliche Nachrichten ohne Blog
  • Direkte Hyperlinks zu Inhalten
  • Nutzerprofile
  • Downloadseite für mobile Clients und Widgets

Neu gestaltete Weboberfläche

Dies war wohl die größte Herausforderung der neuen Version! Für die Nutzer von Communote bedeutet das neue Nutzerinterface auch ein neues Gefühl im Umgang. Wir wollten nicht nur Communote frischer und heller machen. Es war auch einerseits unser Ziel, den Nachrichtenstrom ohne Ablenkungen flüssiger lesbar und das Erstellen neuer Nachrichten einfacher zu gestalten als zuvor. Auf der anderen Seite sollten die vielen hilfreichen Zusatzfeatures bei Bedarf direkt verfügbar sein. Wir haben bereits viel positives Feedback erhalten. Überzeugen Sie sich selbst und registrieren Sie sich für einen Demo-Zugang oder einen Kunden-Zugang.

tabbed

Navigation mit Tabs

Von anderen Webanwendungen haben wir gelernt, das Tabs helfen können, unterschiedliche Sichten auf die Inhalte besser zu beherrschen. Daher nutzen wir nun Tabs, um Sichten wie “Alle Notizen”, “Blog” oder Antworten “@meinNutzerName” zugänglich zu machen. Weitere Tabs folgen in Kürze. Sie dürfen gespannt sein.

Verbesserter Editor

tab_edit

Unsere Anwender lieben die Möglichkeiten, mehr als 140 Zeichen nutzen zu können, Nachrichten zu formatieren, im Text via #Tags Schlagworte zu vergeben und Nutzer mit @alias über eine Nachricht zu informieren. Daher haben wir uns einer wichtigen Komponente, dem Editor, angenommen und haben auch dort Tabs verwendet, um Funktionen wie Tags, Blogauswahl, Nutzerauswahl und Dateiupload  zum einen der Übersichtlichkeit halber zu verbergen und zum anderen über Tabs leicht zugänglich zu gestalten.

Diskussionspfade

thread

Die Unterstützung direkter Antworten und die Anzeige in hierarchischen Diskussionspfaden war eine der zentralen Forderungen unserer aktiven Anwender. Dem haben wir entsprochen.

In Communote können Sie Ihre Kommentare nun direkt unterhalb eines Eintrags erstellen. Tags und die Benachrichtigung des Autors per @alias erfolgen dabei automatisch. Die Struktur einer Diskussion wird in der Datenbank vorgehalten, wodurch dieses nun als (klappbarer) Baum angezeigt werden kann.

Öffentliche Nachrichten ohne Blog

Die Strukturierung von Communote in getrennte Microblogs für Themen, Projekte und Teams ist eine unserer wichtigsten Unternehmensfunktionen. Andererseits ist es manchmal etwas zu aufwändig gewesen, kurze Nachrichten einzustellen, die einfach jeder lesen darf oder soll. Daher haben wir die “öffentlichen” Nachrichten eingeführt. Das bedeutet, dass Nachrichten, die nicht direkt einem Microblog zugeordnet sind, für alle Nutzer unter “Alle Notizen” zu finden sind. Dies wird auch den Start für neue Nutzer erleichtern.

Sie mögen diese Funktion nicht wirklich? Kein Problem, der Systemadministrator kann die “öffentlichen Nachrichten” deaktivieren.

Direkte Hyperlinks zu Inhaltenlinks

Ein Communote Microblog kann eine wertvolle Informationsquelle sein. Zu dumm, dass man bisher keine direkten Hyperlinks zu Communote-Inhalte setzen konnte – bis zur neuen Version. Ab jetzt können direkte Links zu Einträgen, Blogs oder Nutzern verwendet werden. Das Format ist denkbar einfach, z.B. /portal/blogs/myblog für einen Microblog und /portal/blogs/myblog/123 für eine Notiz (mit Id 123) oder /portal/users/mac für den Nutzer @mac. Die permanenten URLs finden Sie hinter dem Datum eines Eintrags. Für Nutzer und Blog gilt entsprechendes.

showprofile

Weiterhin sollte erwähnt werden, dass #tags und @alias Einträge im Text jetzt mit Hyperlinks für leichteres Filtern hinterlegt sind.

Nutzerprofile

Die Kontaktdaten eines Nutzern können nun über ein Kontextmenü aufgerufen werden, welches erscheint, wenn man mit der Maus über das Foto eines Nutzers fährt. Daraufhin wird im oberen Bildschirmbereich ein Nutzerprofil angezeigt. Dieses ist noch etwas einfach, aber Ergänzungen daran soll es in Zukunft geben.

user

Das Einschieben von Elementen zur Bearbeitung im oberen Bildschirmbereich ist ein weiteres Design-Paradigma, welches zukünftig noch öftern zum Einsatz kommen wird.

Downloadseite

Zu guter Letzt ist vom Seitenkopf aus eine neue Downloadseite erreichbar. Auf dieser Seite kann man:

  • die jeweils aktuellste, vorkonfigurierte Version des Java-basierten mobilen Clients herunterladen, z.B. für Blackberry oder Nokia Telefone.
  • die Adressen der für den Einsatz auf mobilen Endgeräten optimierten Webinterfaces bzw. Widgets herunterladen, z.B. für den Einsatz auf dem Apple iPod.

Danke, Communote Entwickler!

Es war eine Menge Arbeit, diese neue Version zu verwirklichen. Daher an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle unsere Entwickler und Unterstützer: Torsten, Ronny, Detlef, Christopher, Falk, Niels, Adrian, Rene, Lukas, Tobias & Tobias, Markus, Enrico, Nils und Jens! (Bitte nicht hauen, wenn ich jemanden vergessen haben sollte!)

Das Team ist immer noch sehr fleißig. In einem der nächsten Blogbeiträge erfahren Sie mehr über die geplanten Funktionalitäten für Communote. Seien Sie gespannt.

Jetzt sind Sie an der Reihe

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören, ob Sie die neue Communote Version mögen oder was wir noch besser machen könnten. Bitte nutzen Sie den Feedback-Link in der Anwendung oder hinterlassen Sie einen Kommentar auf dieser Seite.

Um einen Blick auf Communote zu werfen, sichern Sie sich einfach einen eigenen Kundenzugang und profitieren Sie von 3 Monaten kostenfreier Nutzung oder melden Sie sich für einen Demo-Zugang an. Alternativ können Sie sich auch unser Screencast Demo Video auf der Homepage ansehen, welches eine kurze Einführung in die Anwendung von Communote gibt. Wenn Sie einen breiteren Überblick über Enterprise Microblogging erhalten möchten, dann empfehlen wir Ihnen unser brandneues Communote Video und die Präsentation “Die Revolution der Kommunikation im Unternehmen” und unsere Communote Anwendungsfälle.

Diesen Artikel teilen

Kommentare (3)

Kommentare sind geschlossen.