Präsentationen

Microblogging bringt Menschen zusammen – 2. Twittwoch Sachsen in Dresden.

Microblogging bringt die Menschen zusammen auf Twitter und im realen Leben auf Twittertreffen und sogenannten Twittwochs. Seit kurzem gibt es auch in der Region von Communote Twittwochs (s. Blogeintrag). Es ist toll, dass sich fast 40 Twitter und Social Media Interessierte am Mittwoch im Ratssaal der Informatikfakultät der Technischen Universität Dresden versammelt haben, um sich auszutauschen sowie spannenden Vorträgen zu lauschen.

_MG_8996

Eine Vorstellungsrunde wie bei einem BarCamp lockerte die Stimmung auf: Realname, Twittername und drei #Hashtags zu den Interessen und der eigenen Person, schon war man sich ein Stück näher gekommen.

Den Anfang bei den Vorträgen machte Kirstin Walter (@SaftTante) von der Kelterei Walter, die vor genau 4 Jahren den „Saftblog“ gestartet hat. Zum Thema: „Kundendialog und Geschäftserfolg mit Social Media“ hatte sie sehr viel persönliches zu berichten. Da ging es um Abmahnungen, (mehr …)

Read more...

Communote – 7 steps to a successful use of microblogging in the enterprise.

You are confident about the use cases of Communote – Enterprise Micoblogging? You already created a Communote account und familiarized yourself with the features? But you don’t know how to start?

We would like to give you some important hints for a successful implementation of Communote into your enterprise. After introducing the topic of communication with micro messages in the enterprise in the presentation “The revolution of business communication” and showing concrete fields of application with “Use Cases” as a second step, we would now like to support you in successfully implementing Communote into your enterprise as a third and final step.

(mehr …)

Read more...

Rückblick KnowledgeCamp und TweetAkademie.

In der vergangenen Woche waren Dirk Röhrborn und ich mit dem Thema Enterprise Microblogging mit Communote auf zwei interessanten Veranstaltungen vertreten.

Dirk Röhrborn hat am Freitag auf dem Knowledgecamp / Twitter (#gkc09) in Karlsruhe zum Thema Einsatz von Microblogging im Wissensmanagment eine Session gehalten, die auch per Livestream übertragen worden ist. Der Mitschnitt ist hier zu finden.
Im Vorfeld hierzu hat er das Nutzungsverhalten unseres Enterprise Microblogging Dienstes Communote analysiert, das seit exakt einem Jahr im internen Einsatz bei Communardo ist. Die ausführliche Analyse des Nutzungsverhalten findet sich im Humannetworkcompetenceblog. Eine gute Zusammenfassung des Knowledgecamp mit Interviews (u.a. Dirk Röhrborn Minute 24:32) von Lutzland ist als Video bei YouTube zu finden.

 

Am Donnerstag war ich auf der TweetAkademie / Twitter (#tweetmuc) im Siemens Forum, München. Die TweetAkademie ist eine sehr interessante Veranstaltungsreihe rund um das Twittern speziell aus Business-Sicht. Neben den vorgestellten Möglichkeiten der Unternehmenskommunikation über SocialMedia insb. Twitter im Web2.0 habe ich die Enterprise 2.0 Sicht zur Nutzung von „Twittern hinter der Firewall – Die Revolution der Kommunikation im Unternehmen“  eingebracht. Ich bin auf Anwendungsfälle von Enterprise Microblogging und unseren Erfahrungen im Einsatz mit Communote eingegangen. Einige Impressionen des Semiars sind bei flickr zu finden.

Read more...

Enterprise Microblogging – The revolution of business communication.

Communication is constantly changing. In our private lives we use many ways to communicate – increasingly mobile. The use depends on the message, the accessibility and the social proximity to the receiver.

But how do we communicate at work? Telephone, Fax and E-Mail are dominating daily work routine. 10 Years ago, we were fascinated about the possibilities and the rapidness of E-Mail. But today in comparison to our new communication tools it feels like the old letter post, slow and formal.

Blogs, discussion boards, instant messaging, social networks and increasingly microblogging are offering new opportunities to contact other people and exchange opinions. Along this way, the range of our communication extends significantly. We feel much closer to family, friends, colleagues and other people we don’t want to lose sight of.

Wouldn’t it be desirable to use a communication tool that combines these advantages of modern communication in our daily work routine?

Convince yourself and have a look at our presentation:

[slideshare id=2105800&doc=enterprisemicroblogging-revolutionofbusinesscommunication-091001134332-phpapp02]

The potential is in communication and the open exchange between people.

Would you like to know which use cases of Communote can significantly improve workflows and business processes in your company?
or:
You are convinced of the potential of Communote, but you don’t know where to start?

In the following weeks, we will present answers here in this blog. Stay tuned!
We are looking forward to a lively exchange about Enterprise Microblogging with Communote in comments, via Twitter, E-Mail, SlideShare or personally on the phone

Read more...

Enterprise Microblogging – Die Revolution der Kommunikation im Unternehmen.

Kommunikation ist ständig im Wandel. Privat nutzen wir heute eine Vielzahl von Kommunikationsformen, zunehmend auch mobil. Der Einsatz ist abhängig von der Nachricht, Erreichbarkeit und sozialen Nähe zum Adressaten.

Aber wie kommunizieren wir täglich auf der Arbeit? Hier dominieren das Telefon, vielleicht auch noch das Faxgerät und insbesondere E-Mail den Arbeitsalltag. Vor 10 Jahren waren wir begeistert über die Möglichkeiten und die Schnelligkeit von E-Mail. Heute aber ist es für uns im Vergleich zu anderen, neuartigen Kommunikatikationsmitteln wie früher mit der guten alten (Schnecken-)Post; langsam und formell.

Blogs, Foren, Instant Messaging, Social Networks und zunehmend auch Microblogging geben uns neue Möglichkeiten mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und sich auszutauchen. Ganz nebenbei erhöht sich signifikant die Reichweite unserer Kommunikation. Wir haben so wie „damals“ bei der E-Mail das Gefühl viel näher an Familie, Freunden, Bekanntschaften, Arbeitskollegen und anderen Menschen die man nicht aus dem Auge verlieren möchte zu sein.

Wäre es nicht auch erstrebenswert bei der täglichen Arbeit ein Kommunikationsmittel einzusetzen was die Vorteile moderner Kommunikationsmittel miteinander vereint?

Überzeugen Sie sich selbst und werfen Sie einen Blick in unsere Präsentation:

 

Das Potential liegt in der Kommunikation und im offenen Austausch von Menschen miteinander. Nutzen Sie die Potentiale von Enterprise Microblogging in Ihrem Unternehmen.

Sie wollen wissen bei welchen Anwendungsfällen Communote Abläufe und Prozesse  in Ihrem Unternehmen signifikant verbessern kann?

oder:

Sie sind schon längst von dem Potential von Communote überzeugt, aber wissen noch nicht wie Sie am Besten starten sollen?

In den kommenden Wochen geben wir hier an dieser Stelle Antworten. Seien Sie gespannt.

Wir freuen uns über einen regen Austausch zum Thema Enterprise Microblogging mit Communote in den Kommentaren oder aber über Twitter, E-MailSlideShare oder auch ganz persönlich per Telefon.

Read more...

Communote auf der interPM: Microblogging im Projektmanagement

Am vergangenen Freitag hatte ich die Gelegenheit, im Rahmen eines Vortrags auf der InterPM vorzustellen, wie Communote für ein Microblogging im Projektemanagement eingesetzt werden kann. Die Vortragsunterlagen stehen auf Slideshare bereit:

Read more...

Der Mobile Client für Communote

Gute Ideen und Einfälle hat man nicht nur, wenn man gerade vor dem PC sitzt. Damit diese Gedanken in der Bahn, im Hotel oder beim Spaziergang nicht verloren gehen, haben wir einen Mobile Client für Mobiltelefone und PDAs entwickelt. Das Tool basiert auf Java und nutzt die neue JSON-API von Communote. Unterstützt werden eine große Zahl von Endgeräten, darunter auch Blackberry.

Unsere Teammitglieder Andreas und Enrico haben eine erste Preview-Version des Communote Mobile Clients letzte Woche auf dem MobileCamp in Dresden vorgestellt. Auf ihren Folien finden sich weitere Hintergrundinformationen zur mobilen Microblogging-Nutzung:

Valuable ideas and good thoughts are not only born when we are sitting in front of our pc. Often they appear on the train, in the hotel or an walk. We have developed a mobile client for mobile phones and PDAs for this purpose. The tool is basesd on Java and uses Communote’s new JSON API. It supports a wide range of devices, including the Blackberry.

Our team members Andreas and Enrico presented a preview version of the mobile client last week at the MobileCamp in Dresden. You can find additional background information on mobile microblogging usage on their slides:

Read more...

Communote auf der Cebit 2009

Communote wird vom 3. – 8. März 2009 auf der Cebit in Hannover zu sehen sein. Wir haben die brandneue Webciety für die Präsentation der Produkte und Lösungen von Communardo ausgewählt. Sie finden uns in Halle 6 / G 60 / T1.04.

Eines unserer Hauptexponate wird Communote und dessen Einsätzfälle in Unternehmen sein. Wenn Sie die Gelegenheit nutzen möchten, Communote auf der Cebit zu sehen und mit uns zu sprechen dann freuen wir uns über eine Nachricht zur Terminvereinbarung via e-mail oder twitter.

Communote wird auch Teil eines Vortrags von Dirk Röhrborn zum Thema „Microsharing im Unternehmen: Wie Dokumentieren und Lernen Teil der täglichen Arbeit wird“ auf dem Forum „Learning & Knowledge Solutions“ am Mittwoch, 4. März um 13:00 in Halle 6 Stand B 34 sein.

Benötigen Sie noch ein kostenfreies Cebit-Ticket? Wir haben für Sie einige Tickets reserviert und senden diese auf Anforderungen gern zu. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

cebit09de_large

Read more...

Rückblick: Communote auf der Microblogging Konferenz MBC09

Europas erste Konferenz zum Thema Microblogging fand am 23./24. Januar in Hamburg statt. Für die MBC09 hatten die Organisatoren ein gemischtes Format aus Konferenz und Barcamp gewählt. Die Veranstaltung hat viele interessante Leute aus der deutschen Microblogging Szene angezogen und auch einige internationale Gäste, darunter der Erfinder des Open Source Microblogging Dienstes identi.ca Evan Prodomou.

Die Hauptthemen auf der Veranstaltung waren Twitter in der PR, Microblogging im Unternehmen, Microblogging-Werkzeuge und auch einige technische Aspekte.

Die MBC09 war eine gute Gelegenheit für uns, die Enterprise Version von Communote der Öffentlichkeit vorzustellen. Die Präsentation ist auf Slideshare verfügbar, das Video folgt.

[slideshare id=946375&doc=communoteenterprisemicrobloggingmbc09-1232722089059413-3&w=425]

Wir hatten zwei spannende Tage in Hamburg mit einer Reihe interessanter Gespräche. Einige Teilnehmer haben sogar schon während der Veranstaltung ihren Communote Firmenzugang eröffnet. Vielen Dank für das Interesse und vor allem für das wertvolle Feedback. Die Weiterentwicklung von Communote wird davon sehr profitieren.

Read more...

Communote at the European Microblogging Conference MBC09

The first european conference on microblogging took place in Hamburg/Germany on January 23-24, 2009. MBC09 was a mashup format of conference and barcamp. Many interesting people from the german microblogging scene gathered there together with a number of internation guests, such as Evan Prodomou the inventor of the open source service identi.ca.

Main topics at the event were corporate twittering, internal enterprise microblogging, business models, microblogging clients for microblogging and also some technical aspects.

MBC09 was a great opprotunitiy for us to present the enterprise version of Communote to the public. The slides are available on slideshare, the video will follow.

[slideshare id=946375&doc=communoteenterprisemicrobloggingmbc09-1232722089059413-3&w=425]Martin & Dirk had two great days in Hamburg filled with lots of interesting talks. Some of the people we met even started their enterprise Communote account during the session already. Thank you all very much for your interest and also the valueable feedback given to us. Further development of our service will benefit a lot from that.

Read more...

Durch Verwendung dieser Seite erklären Sie sich mit unseren Datenschuztbestimmung und der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen